Obwalden
Lade Login-Box.
14.03.2019 19:39

Auto landet im Garten

  • Der Wagen krachte in eine Hauswand. (Bild: Kantonspolizei Obwalden)
SARNEN ⋅ Bei einer Kollision zwischen zwei Autos in Sarnen wurde am Dienstagnachmittag eine Person leicht verletzt.

(pd/rub) Am Dienstagnachmittag um 12.15 Uhr ereignete sich in Sarnen bei der Verzweigung Flüeli-, Militär- und Enetriederstrasse ein Verkehrsunfall zwischen zwei Personenwagen. Ein Wagen landete dabei im Garten eines Wohnhauses. Ein von der Militärstrasse herkommender Personenwagenlenker wollte geradeaus über die Flüelistrasse in die Enetriederstrasse fahren.

Dabei übersah er den von rechts heranfahrenden Personenwagen, sodass es auf der Verzweigung zur Kollision der beiden Fahrzeuge kam. Der vortrittsberechtigte Personenwagen wurde durch die Kollision abgedrängt und kam im Vorgarten an einer Hausfassade zum Stillstand. Eine Person wurde leicht verletzt und begab sich in ärztliche Behandlung.

Kommentare

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!

Meist gelesene Artikel

Ein 42-jähriger Wanderer ist am Samstag im Alpstein tödlich abgestürzt. (Themenbild)
BERGUNFALL

Wanderer stürzt im Alpstein tödlich ab

LUZERN

Schweizer Volksmusik und gelebte Tradition im KKL

BUOCHS

Tote Person im Dorfpark gefunden

STADT ZUG

Ein Zufallsfund lässt ein abgebrochenes Hotel aufleben

Ein Skipass für 30 Destinationen: Der Westschweizer Tarifverbund Magic Pass umfasst Gebiete in den Kantonen Wallis, Waadt, Freiburg, Neuenburg und Jura. (Symbolbild)
BERGBAHNEN

Crans-Montana steigt bei Magic Pass aus

Sicherheitskräfte umgeben den kanadischen Premierminister Justin Trudeau bei einem Wahlkampfauftritt am Samstag in Ontario.
KANADA

Trudeau mit Schutzweste bei Wahlauftritt

Polizeimeldung
URI

Zwei Motorradunfälle auf der Sustenpassstrasse

OBWALDEN

Es geschah in der Vollmondnacht auf den 13. Oktober

Das Viadukt bei Rümlingen auf der Bahnstrecke zwischen Olten SO und Sissach BL. (Archivbild)
BAHNVERKEHR

Personalnot: Busse statt Züge auf SBB-Linie

Porträts der fünf Menschen, die am Sonntag heilig gesprochen werden, an der Fassade des Petersdoms. Ganz rechts ist Marguerite Bays zu sehen.
KATHOLISCHE KIRCHE

Papst hat Marguerite Bays heilig gesprochen

Zur klassischen Ansicht wechseln