Uri
Lade Login-Box.
25.11.2021 20:23

Gustav Scheiber distanziert sich in der Jahreswertung von Damentrio

  • Das Siegertrio der Jahresmeisterschaft des Urner Schieberjass (von links): Trudi Walker, Gustav Scheiber und Ida Durrer. (Bild: Georg Epp (Altdorf, 23. November 2021))
URI ⋅ Die Podestplätze der Urner Schiebermeisterschaft sicherten sich Gustav Scheiber vor Trudi Walker und Ida Durrer.

Georg Epp

Seit bereits elf Jahren organisiert Urs Gasser, der Wirt im Altdorfer Schützenhaus, den beliebten Urner Schieberjass, zusammen mit Doris Fluri. Zweimal im Monat, jeweils am Dienstagabend, treffen sich 50–80 Jassbegeisterte, um vordere Platzierungen in der Tages- aber auch in der Jahreswertung zu erkämpfen. Das Programm lautet: Viermal mit jeweils immer neu zugelostem Partner je 12 Spiele zu absolvieren, die schlechteste Passe kann gestrichen werden.

Obwohl hart, aber fair um jeden Punkt gekämpft wird, und oft nach dem Spiel noch diskutiert wird, ist die Stimmung jeweils familiär und aufgelockert. An jedem Jassabend winken der vorderen Hälfte im Schlussklassement lukrative Preise.

Jassabend zählt bereits zur neuen Jahreswertung

Im vergangenen Jahr mussten die Jassabende coronabedingt unterbrochen werden und auch das Jahresabsenden musste gestrichen werden. Am vergangenen Dienstag absolvierten 44 Jasserinnen und Jasser den Schlussabend der Meisterschaft. Sie freuten sich, einen grosszügigen Preis in der Jahreswertung erobert zu haben, dazu müssen mindestens drei Jassabende besucht werden. Mit 356 Rangpunkten gelang es Gustav Scheiber ein starkes Damentrio mit Trudi Walker, Ida Durrer und Regina Arnold relativ klar zu distanzieren.

Der Jassabend vom vergangenen Dienstag, 23. November, zählte bereits zur neuen Jahreswertung. Als Tagessieger konnte Josef Imholz, Unterschächen, gefeiert werden. Er erreichte hohe 3343 Punkte, 154 Punkte mehr als Martin Baumann aus Bürglen. Georg Epp, Flüelen, Marie-Theres Scheiber, Schattdorf und Gustav Scheiber belegten die nächsten Plätze. Der letzte Schieberjass vor den Festtagen geht am 7. Dezember um 20 Uhr über die Bühne.

Auszug aus der Rangliste Jahreswertung:
1. Gustav Scheiber, Haldi, 356 Punkte
2. Trudi Walker, Schattdorf, 298 Punkte
3. Ida Durrer, Buochs, 283 Punkte
4. Regina Arnold, Unterschaächen, 252 Punkte
5. Josef Arnold Unterschächen, 240 Punkte
6. Theres Brücker, Seedorf, 230 Punkte
7. Karl Arnold, Altdorf, 211 Punkte
8. Marie-Theres Scheiber, Schattdorf, 210 Punkte
9. Albert Camenzind, Gersau, 194 Punkte
10. Felix Arnold, Unterschächen, 177 Punkte
11. Annares Arnold Seedorf, 173 Punkte
12. Marie-Theres Muheim, Flüelen, 170 Punkte











Kommentare

Zu diesem Artikel sind noch keine Beiträge vorhanden.

Kommentar schreiben

Sie dürfen noch Zeichen schreiben
Bei jedem neuen Beitrag in dieser Diskussion erhalten Sie eine entsprechende Benachrichtigung
  • Anmelden
  • Registrieren
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingelogged sein!
Sollten Sie noch keinen Account haben, registrieren Sie sich bitte.
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingelogged sein!
Sollten Sie noch keinen Account haben, registrieren Sie sich bitte.
Füllen Sie bitte die notwendigen Felder für die Registrierung aus. Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
 
Ich habe die AGB gelesen und akzeptiert. *
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage *

Wieviel ist 20 + 2?