Uri
Lade Login-Box.
24.06.2019 14:45

Sustenpass ist ab Mittwoch befahrbar

URI ⋅ Die Wintersperre am Susten kann aufgehoben werden. Ab Mittwoch um 8 Uhr ist der Pass durchgehend befahrbar.

(pd/MZ) Nun öffnet auch der letzte Urner Alpenpass. Am Mittwoch, 26. Juni, kann am Susten die Wintersperre aufgehoben werden. Damit ist der Pass (2224 m ü. M.) ab 8 Uhr durchgehend befahrbar.

«Witterungsbedingte Sperrungen sind aber weiterhin und jederzeit möglich», erklärt Stefan Bucheli, Abteilungsleiter Betrieb Kantonsstrassen. Deshalb rät er, vor jeder Passfahrt den Strassenzustand abzuklären.

Der Grund für die späte Passöffnung in diesem Jahr sind die grossen Schneemengen, die sich in den hohen Lagen befunden haben und zum Teil immer noch befinden. In den vergangenen drei Jahren konnte der Sustenpass früher geöffnet werden. 2018 war dies am 15. Juni der Fall, 2017 am 9. Juni und 2016 am 11. Juni.

Aktuelle Infos sind unter www.ur.ch erhältlich.

Kommentare

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!

Meist gelesene Artikel

Ein 42-jähriger Wanderer ist am Samstag im Alpstein tödlich abgestürzt. (Themenbild)
BERGUNFALL

Wanderer stürzt im Alpstein tödlich ab

LUZERN

Schweizer Volksmusik und gelebte Tradition im KKL

LUZERN

Fotos von Bahnhof-Schläger veröffentlicht

BUOCHS

Tote Person im Dorfpark gefunden

STADT ZUG

Ein Zufallsfund lässt ein abgebrochenes Hotel aufleben

Sicherheitskräfte umgeben den kanadischen Premierminister Justin Trudeau bei einem Wahlkampfauftritt am Samstag in Ontario.
KANADA

Trudeau mit Schutzweste bei Wahlauftritt

Polizeimeldung
URI

Zwei Motorradunfälle auf der Sustenpassstrasse

OBWALDEN

Es geschah in der Vollmondnacht auf den 13. Oktober

Ein Skipass für dreissig Destinationen: Der Westschweizer Tarifverbund Magic Pass umfasst Gebiete in den Kantonen Wallis, Waadt, Freiburg, Neuenburg und Jura. (Symbolbild)
BERGBAHNEN

Crans-Montana steigt bei Magic Pass aus

Porträts der fünf Menschen, die am Sonntag heilig gesprochen werden, an der Fassade des Petersdoms. Ganz rechts ist Marguerite Bays zu sehen.
KATHOLISCHE KIRCHE

Papst hat Marguerite Bays heilig gesprochen

Zur klassischen Ansicht wechseln