Uri
Lade Login-Box.
15.04.2019 10:33

Zwei Personenwagen kollidieren mit Leitplanke

  • Polizeimeldung
    Polizeimeldung
AMSTEG ⋅ Zwei Autos fuhren an der selben Stelle auf der Autobahn A2 bei Amsteg in die Mittelleitplanke. Dabei entstand Schaden von rund 38'000 Franken.

(pd/MZ) Die Lenkerin eines Personenwagens mit belgischen Kontrollschildern war am Sonntag, 14. April, kurz nach 8.15 Uhr, auf der Autobahn A2 Richtung Göschenen unterwegs. Bei der Rechtskurve im Bereich der Autobahneinfahrt Amsteg kollidierte sie mit der dortigen Mittelleitplanke. Gemäss Polizeiangaben wurde niemand verletzt. Der Sachschaden am Fahrzeug sowie an der Strasseninfrastruktur beträgt rund 16’000 Franken.

Kurz darauf, um zirka 8.45 Uhr, ereignete sich an derselben Stelle ein weiterer Verkehrsunfall. Ein Deutscher Personenwagenlenker kollidierte, gemäss eigenen Aussagen aufgrund eines Sekundenschlafs, ebenfalls mit der Mittelleitplanke. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beträgt insgesamt rund 22'000 Franken.

Für Reparaturen an der Mittelleitplanke musste der Unterhaltsdienst der Baudirektion Uri aufgeboten werden.

Kommentare

Zu diesem Artikel sind noch keine Beiträge vorhanden.

Kommentar schreiben

Sie dürfen noch Zeichen schreiben
Bei jedem neuen Beitrag in dieser Diskussion erhalten Sie eine entsprechende Benachrichtigung
  • Anmelden
  • Registrieren
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingelogged sein!
Sollten Sie noch keinen Account haben, registrieren Sie sich bitte.
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingelogged sein!
Sollten Sie noch keinen Account haben, registrieren Sie sich bitte.
Füllen Sie bitte die notwendigen Felder für die Registrierung aus. Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Ich habe die AGB gelesen und akzeptiert. *
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage *

Wieviel ist 2 + 2?