Zug
Lade Login-Box.
22.05.2020 20:39

Velofahrer nach Selbstunfall erheblich verletzt

ZUG ⋅ Ein Velofahrer ist im Kreisverkehr gestürzt. Mit erheblichen Verletzungen musste er ins Spital eingeliefert werden.

(zfo) Der Selbstunfall ereignete sich am Freitagnachmittag, kurz vor 15.45 Uhr, beim Kreisel Steinhauser-/Chollerstrasse. Dies teilt die Zuger Polizei mit. Ein 43-jähriger Velofahrer fuhr mitsamt Fahrradanhänger in den Kreisverkehr ein und beabsichtigte diesen bei der dritten Ausfahrt zu verlassen um in die Chollerstrasse zu gelangen.

Beim Abbiegemanöver kippte der Anhänger zur Seite, worauf auch der Zweiradlenker zu Fall kam. Mit erheblichen Kopfverletzungen wurde der 43-Jährige durch den Rettungsdienst Zug ins Spital eingeliefert.

Kommentare

Zu diesem Artikel sind noch keine Beiträge vorhanden.

Kommentar schreiben

Sie dürfen noch Zeichen schreiben
Bei jedem neuen Beitrag in dieser Diskussion erhalten Sie eine entsprechende Benachrichtigung
  • Anmelden
  • Registrieren
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingelogged sein!
Sollten Sie noch keinen Account haben, registrieren Sie sich bitte.
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingelogged sein!
Sollten Sie noch keinen Account haben, registrieren Sie sich bitte.
Füllen Sie bitte die notwendigen Felder für die Registrierung aus. Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Ich habe die AGB gelesen und akzeptiert. *
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage *

Wieviel ist 20 + 2?