Publireportagen
Lade Login-Box.
21.04.2022 14:04

Die Tischmesse – endlich findet sie wieder statt!

  • Das digitale Ausstellerverzeichnis gibt Auskunft über alle ausstellenden Unternehmen, ihren Standort an der Tischmesse und ihr Angebot: www.schwyz-next.ch/aussteller/
SPONSORED
in Zusammenarbeit mit Schwyz Next
Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause kann der Schwyzer KMU-Klassiker – die Tischmesse – am Donnerstag, 28. April 2022 wieder stattfinden. Für viele Unternehmerinnen und Unternehmer ist die Tischmesse ein wichtiger Termin, um ihre Angebote anderen Unternehmen und Organisationen zu präsentieren, neue Kontakte zu knüpfen und das persönliche Netzwerk zu pflegen.

Die Erleichterung und Vorfreude bei den Ausstellerinnen und Ausstellern ist gross, dass sie in wenigen Tagen ihre Tische an der Tischmesse Innerschwyz im MythenForum endlich wieder einrichten und dekorieren können. Die Vorbereitungen laufen bei den 75 angemeldeten Unternehmen auf Hochtouren, damit sie am 28. April pünktlich um 13.30 Uhr bereit sind, um die Besucherinnen und Besucher zu empfangen. 

Nachholbedarf ist spürbar

Auch wenn die Ansteckungszahlen nach wie vor hoch sind, ist bei den Unternehmen ein Nachholbedarf spürbar und die Tischmesse entsprechend gut gebucht. Gut 70 Prozent der Tische konnten verkauft werden. Der Geschäftsführer von Schwyz Next, Andreas Weber, ist überzeugt: «Der Zeitpunkt für die Durchführung ist goldrichtig. Die Ausstellerinnen und Aussteller und wir als Veranstalter freuen uns sehr, dass es nun wieder uneingeschränkt möglich ist, die Vielfalt an innovativen und kreativen Produkten und Lösungen der Öffentlichkeit zu präsentieren.» Auch wenn die Tischmesse in den letzten beiden Jahren nicht habe stattfinden können, hätten die Unternehmen doch intensiv weitergearbeitet und die Zeit genutzt, um ihre Angebote weiterzuentwickeln. Man dürfe sich deshalb auf eine attraktive Tischmesse freuen, so Weber. 

Neben den interessanten Angeboten ist die persönliche Begegnung und das Gespräch ein wichtiger Aspekt, sowohl für die Ausstellerinnen und Aussteller als auch für das Publikum der Tischmesse. Das hat während der Pandemie gefehlt: Einfach hingehen können und wissen, dass man viele bekannte und neue Gesichter treffen wird, mit denen man sich vernetzen und ungezwungen austauschen kann. 

Partner JCI wieder dabei

Die JCI (Junior Chamber International) Innerschwyz ist bereits zum dritten Mal als Partner dabei. Jene ausstellenden Unternehmen, die auch Mitglied der JCI Innerschwyz sind, haben an der Tischmesse im MythenForum eine eigene Zone auf der Bühne des grossen Saals.

Selbst ausstellen – warum nicht?

Wer den Anmeldetermin verpasst hat oder erst gerade auf die Idee gekommen ist, sein Unternehmen einmal an einer Tischmesse zu präsentieren: Die nächste Gelegenheit kommt bald! Die Tischmesse Ausserschwyz findet bereits am 6. September im Seedamm Plaza in Pfäffikon SZ statt. Detaillierte Informationen für Ausstellerinnen und Aussteller werden in Kürze auf schwyz-next.ch/tischmesse verfügbar sein.

Bei Fragen steht Nadja Leutert von Schwyz Next gerne zur Verfügung: Tel. 041 819 16 34 oder info@schwyz-next.ch, schwyz-next.ch/aussteller/

Programm im MythenForum, Schwyz

13.30 Uhr, Eröffnung der Messe durch Regierungsrat Andreas Barraud

13.30–18.30 Uhr, Messebetrieb

18.15 Uhr, Bekanntgabe Wettbewerbsgewinner/in «Schönster Messetisch»

 

Meist gelesene Artikel

Im Gotthardstrassentunnel darf nicht gewendet werden. (Archivaufnahme)
GÖSCHENEN

Auto wendet im Gotthardstrassentunnel

CORONAVIRUS

Zentralschweizer Spitäler spüren steigende Fallzahlen

Drei Personen sind am Dienstag beim Tête de Milon oberhalb von Zinal im Wallis abgestürzt und gestorben.
BERGUNFALL

Drei Tote nach Bergunfall bei Zinal VS

Im Industriegebiet in Waldibrücke geriet das Auto eines 18-jährigen Lenkers auf der Feldmattstrasse ins Schleudern und kam erst in einem Bach zum Stillstand.
WALDIBRÜCKE LU

Neulenker landet mit Auto in einem Bach

Der Bahnverkehr ins Tessin ist derzeit unterbrochen. (Archivbild)
REGION

Störung auf der SBB-Strecke ins Tessin: Bei Arth-Goldau war Schluss

URI

In Urner Kindergärten wird die Bewegung auf unterhaltsame Art gefördert

Brittney Griner bleibt nunmehr zumindest bis am 20. Dezember in Russland in Haft
BASKETBALL

Brittney Griner bis im Dezember in Haft

Donald Trump soll nach der Wahl vor Wut Teller mit Essen gegen die Wand geworfen haben. Foto: Mark Humphrey/AP/dpa
USA

Wahl 2020: Zeugin belastet Donald Trump

ZUG

Autobahn zwischen Gisikon und Rotkreuz wird in der Nacht gesperrt

Ein St. Galler Polizist mit einem Taser - auch Elektroschockpistole oder Destabilisierungsgerät genannt. (Archivbild)
POLIZEIAKTION

Polizei stoppt in Bern Mann mit Beil

Zur klassischen Ansicht wechseln