Publireportagen
Lade Login-Box.
27.03.2019 03:29

Musterwohnung im Mättivor besichtigen

PUBLIREPORTAGE
in Zusammenarbeit mit Mättivor Schwyz
Bevor Ende Juni die ersten Wohnungen bezogen werden, steht im Mättivor ab sofort eine Musterwohnung zur Besichtigung bereit. Auf Anmeldung können sich Interessenten ein authentisches Bild machen und erstmals eine der Wohnungen mit toller Aussicht geniessen.

Das Projekt Mättivor in Schwyz mit seinen insgesamt 50 Wohnungen und Villen schreitet immer weiter voran. Ende Juni ziehen die ersten Bewohner des Mättivor ein. Bereits jetzt können Sie die Musterwohnung besichtigen, um einen persönlichen Eindruck des Lebensgefühls im Mättivor zu erhalten.

Auf einer sanft nach Südwesten abfallenden Wiese von 5 ha Fläche entsteht ca. 5 Gehminuten nord-westlich des historischen Hauptplatzes in Schwyz die Überbauung Mättivor. Deren sanfte Einbettung in die Landschaft besticht ebenso wie ihre unverbaubare und maximal besonnte Lage. Den künftigen Bewohnern zu Füssen liegen das eindrückliche Alpenpanorama sowie der Lauerzer- und der Vierwaldstättersee.

Grosszügige Wohnräume mit hochwertiger Ausstattung

Der besondere Charakter der Wohnungen wird durch die hochwertige Ausstattung und das sichere Gespur fur ausgewogene Proportionen bestimmt. Durchdachte Grundrisse, einladende Räume sowie grosse Fensterfronten bilden den edlen Rahmen fur individuell geprägtes, stilbewusstes Leben.  Grosszügig konzipierte Wohnräume, feinste Böden und die elegante bulthaup-Küche sowie viele ausgesuchte Details sorgen fur eine komfortable Wohnkultur, die keine Wünsche offen lässt.

Musterwohnung ab Ende März besichtigen

Momentan wird der Ausbau einer Musterwohnung vorangetrieben, welche ab Ende März besichtigt werden kann. Geniessen Sie die herrlichen Aussichten von beiden Loggien wie auch aus den ausgesprochen hellen Wohnräumen. Erleben Sie die Eleganz 1:1 durch die bulthaup Küche, die zeitlosen Bäder und das ansprechende Parkett. Wir freuen uns, Ihnen sämtliche Vorzüge des Mättivor anlässlich Ihrer persönlichen Besichtigung zu zeigen.

Mättivor an der Eigenheim-Messe

Am ersten Aprilwochenende ist es wieder soweit und die Schwyzer Kantonalbank öffnet Ihre Türen zur 32. Eigenheim-Messe an ihrem Hauptsitz an der Bahnhofstrasse 3 in Schwyz.

Besuchen Sie uns an Stand Nr. 23 am 5. und 6. April 2019 am Hauptsitz der SZKB in Schwyz und vereinbaren Sie ihren exklusiven Besichtigungstermin für die Musterwohnung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Fact & Figures

• Zwei sogenannte «Wohn-Cluster» A und B

• Cluster A: 19 exklusive 3.5 bis 6.5 Zimmer Wohnungen mit Wohnflächen von 101 bis 192 m2 und 7 grosszügige, gut besonnte und lichtdurchflutete 5.5 bis 6.5 Zimmer Villen mit Wohnflächen von 182 bis 252 m2

• Cluster B: 18 exklusive 4.5 bis 5.5 Zimmer Wohnungen mit Wohnflächen von 122 bis 162 m2 und 6 grosszügige, gut besonnte und lichtdurchflutete 4.5 bis 6.5 Zimmer Villen mit Wohnflächen von 152 bis 223 m2

• Unterirdische Verkehrserschliessung durch Tiefgarage, Bereiche um und zwischen den Clustern verkehrsfrei

• Bezug Sommer 2019

• Exklusive Besichtigungstermine der Musterwohnung nach Vereinbarung

Kontakt & Beratung
Cimag AG
Alfred Ulrich-Strasse 2
8702 Zollikon
044 395 44 44
maettivor.ch
home@maettivor.ch

Meist gelesene Artikel

Die Obwaldner Polizei findet bei einer Bergung am Glaubenberg menschliche Überreste. (Symbolbild)
OBWALDEN

Zwei Skelette am Glaubenberg gefunden

OBWALDEN

Zahnradbahn auf den Pilatus bleibt im Tunnel stecken

BAUEN UR

Mountainbikerin stürzt über eine Felswand in die Tiefe

Im Nordosten Spaniens treibt derzeit ein besonders angriffslustiger Bär sein Unwesen: Das Tier namens Goiat soll mehrere Pferde und Schafe in den Pyrenäen getötet haben. (Themenbild)
SPANIEN

Bär in Spanien jagt Pferde und Schafe

LUZERN

Eine Streunerin sorgt im Gütschwald für Aufregung

Ein Richter hat in den USA die Pläne von US-Präsident Donald Trump zum Mauerbau an der Grenze zu Mexiko per Notstandverordnung zunächst auf Eis gelegt. (Archivbild)
USA

Trump erleidet Rückschlag beim Mauerbau

Kann Ralf Rangnick den favorisierten Bayern einen Strich durch die Rechnung machen?
DEUTSCHLAND

Bayern wollen Leipziger Angriff abwehren

WIRTSCHAFT

Baarer Airopack zieht sich von der Börse zurück

Diesmal Venedig: Der Streetart-Künstler Banksy teilt auf den Sozialen Medien mit, wieder ein Kunstwerk geschaffen zu haben.
KUNST

Neues Banksy-Kunstwerk in Venedig

Ignazio Cassis (l.) und Mike Pompeo am 7. Februar 2019 in Washington - nun kommt Pompeo in die Schweiz. (Archivbild)
SCHWEIZ - USA

US-Aussenminister Pompeo besucht Schweiz

Zur klassischen Ansicht wechseln