Publireportagen
Lade Login-Box.
01.12.2021 09:55

Prime Skischule neu auf der Rotenflue

  • Für Anfänger wird die Prime Skischule direkt beim Restaurant Gipfelstubli ein Einsteigergelände einrichten.
  • Kinder haben grossen Spass auf der Rotenflue mit  der Prime Skischule.
PUBLIREPORTAGE
in Zusammenarbeit mit der Prime Mountain Sports AG
Seit 15 Jahren bietet die Prime Skischule ihren Gästen Spass und Freude im Schnee, sei es mit Skiunterricht oder als Begleitung auf Schneeschuhtouren und auf geführten Winterwanderungen. Jetzt bietet die Skischule auch auf der Rotenflue eine «Prime Time» an.

Im Jahr 2006 gründete Armin Kündig in Engelberg die Prime Skischule. Seitdem hat der in Schwyz aufgewachsene Skilehrer mit seinem Team bereits unzähligen Einsteigern wie auch Fortgeschrittenen die Freude am Wintersport vermittelt. Ab diesem Winter bietet Prime mit seiner langjährigen Erfahrung neu auch auf der Rotenflue in Schwyz Kindern und Erwachsenen die Möglichkeit, mehr Spass am Skifahren zu haben.

Einsteigergelände auf der Rotenflue
Die Prime Skischule wird direkt beim Restaurant Gipfelstubli ein Einsteigergelände einrichten. Damit soll
Kindern spielerisch den Einstieg zum Skifahren ermöglicht werden. «Wir bieten Skiunterricht für jedes Level an», erklärt Geschäftsführer Beat Gautschi. «Jeder kann noch etwas dazulernen, ob Einsteiger
oder Könner.»

Qualität vor Quantität
Dabei legt das Team grossen Wert auf Qualität. Der Gruppenunterricht findet mit maximal sechs Teilnehmenden statt. So können alle optimal
profitieren, und der Unterricht macht so richtig Spass. Wer es noch etwas intensiver möchte, bucht am besten eine Privatlektion, und schon nach kurzer Zeit erzielt man grosse Fortschritte.

Während Schulferien täglich da
Unter der Voraussetzung, dass Schnee liegt, wird ein professionelles Skilehrerteam während der Weihnachts- und Sportferien täglich auf der Rotenflue unterrichten. Eine vorgängige Anmeldung ist empfehlenswert.

 

GUTSCHEIN 15 FRANKEN
Erwähne bei der Skischule Prime
diesen Kennenlern-Gutschein
und du bekommst
15 Franken Rabatt
bei der Erstbuchung.
gültig bis
31. März 2022

 

 

Meist gelesene Artikel

Ld-import_zentralschweiz_zug
ZUG

Mutter einer Ex-Schülerin verliert auch vor dem Obergericht

Ld-import_zentralschweiz_zug
WALCHWIL

Nach 74 Jahren der letzte Sommer an der Riviera

ARCHIV - Maria Furtwängler, Schauspielerin, und Ehemann Hubert Burda, Verleger, kommen zur 65. Bambi-Verleihung in das Stage-Theater. Furtwängler und Burda haben nach mehr als 30 Jahren Ehe ihre Trennung bekanntgegeben. Foto: picture alliance / dpa
BADEN-WÜRTTEMBERG

Furtwängler und Burda haben sich getrennt

Ld-import_zentralschweiz_obwalden
OBWALDEN

79-Jähriger verursacht Frontalkollision auf der Brünigstrasse – Frau und zwei Kinder verletzt

Ld-import_zentralschweiz_uri
URI

Freudenfest für die Furka-Dampfbahn

Ld-import_zentralschweiz_nidwalden
NIDWALDEN

Am Wochenende wurde endlich wieder geknattert

Ld-import_zentralschweiz_obwalden
OBWALDEN

Mit dem Metall aufgewachsen: Jetzt kann Mauro Gasser sein Können an den «Swiss Skills» beweisen

Ld-import_zentralschweiz_zug
ZUG

Zwei Zugerinnen und acht Zuger wollen den Heimvorteil nutzen

Marius Müller könnte für seine homophobe Aussage in einem Interview noch bestraft werden
SUPER LEAGUE

Liga eröffnet Verfahren gegen Marius Müller

ARCHIV - Prinz Harry (l), Herzog von Sussex, und seine Ehefrau Meghan Markle, Herzogin von Sussex. Foto: Seth Wenig/AP/dpa
DEUTSCHLAND

Harry und Meghan kommen nach Deutschland

Zur klassischen Ansicht wechseln