Lade Login-Box.

↓   Region auswählen   ↓

Der Schwede Robin Figren (links) stürmt in der nächsten Saison für den EHC Kloten in der Swiss League
Jack Hughes (Bildmitte) im Dress der New Jersey Devils
NHL

Amerikaner Hughes als Nummer-1-Draft

Roman Cervenka spielt ab kommender Saison für Rapperswil-Jona Lakers
NATIONAL LEAGUE

Roman Cervenka vom ZSC zu Rapperswil

Roman Josi wurde zum siebtbesten NHL-Verteidiger gewählt
NHL

Roman Josi als Top-7-NHL-Verteidiger

Jan Kovar erzielte eines seiner fünf WM-Tore in diesem Jahr im Viertelfinal gegen Deutschland
NATIONAL LEAGUE

Zug holt tschechischen Center Kovar

92 Millionen Dollar über acht Jahre: Der Schwede Erik Karlsson von den San Jose Sharks wird zum bestbezahlten NHL-Verteidiger
NHL

Karlsson bestbezahlter NHL-Verteidiger

Bilder von Übertorkameras sollen in der National League künftig die Schiedsrichter bei strittigen Torszenen unterstützen
NATIONAL LEAGUE

National League führt Übertorkameras ein

Misko Antisin - Aufnahme von 2000 im Tenü des HC Lugano
SWISS LEAGUE

Antisin wird Assistent unter Zeiter

Cheftrainer Craig Berube küsst die Tropähe, die Spieler applaudieren dem Boss
NHL

St. Louis gewinnt erstmals den Stanley Cup

Der SC Bern hat in der nächsten Saison einen finnischen Weltmeister im Team
NATIONAL LEAGUE

Bern holt finnischen Weltmeister-Verteidiger

David Pastrnak erzielt das 4:1 für die Bruins
EISHOCKEY

Boston erzwingt siebtes Spiel

St. Louis Goalie Jordan Binnington war mit 38 Paraden einmal mehr der Matchwinner für die Blues, die nun dicht vor dem Stanley-Cup-Triumph stehen
NHL

St. Louis Blues gewinnen in Boston

Thibaut Monnet bleibt in der Swiss League und im Kanton Zürich. Der frühere Nationalstürmer spielt künftig nicht mehr für Kloten, sondern für Winterthur
SWISS LEAGUE

Prominenter Zuzug bei Winterthur

Matchwinner Ryan O'Reilly lauert vor Boston-Keeper Tuukka Rask auf einen Abpraller
NHL

St. Louis schafft Ausgleich

Wegweisender Führungstreffer: Der frühere Lugano-Lockout-Stürmer Patrice Bergeron (links) schoss die Boston Bruins mit seinem Goal in der 11. Minute 1:0 in Führung
NHL

Boston legt im Stanley-Cup-Final wieder vor

Carl Gunnarsson (Nummer 4) lässt sich nach seinem Siegtreffer für St. Louis feiern
NHL

St. Louis gleicht im Stanley-Cup-Final aus

Dominik Kubalik stürmt nächste Saison in der NHL für die Chicago Blackhawks
NATIONAL HOCKEY LEAGUE

Kubalik einigt sich mit Chicago

Peter Mettler (rechts) ist neuer Goalie-Trainer im HC Davos
NATIONAL LEAGUE

Mettler wird Goalie-Trainer beim HCD

Petteri Lindbohm (rechts an der Scheibe) bleibt auch als Weltmeister bei Lausanne
NATIONAL LEAGUE

Weltmeister Lindbohm weiter in Lausanne

Einst Spieler, jetzt Sportchef des HC Lugano: Hnat Domenichelli
NATIONAL LEAGUE

Domenichelli wird Sportchef bei Lugano

Von Macejko zu Cooly: Im nächsten Jahr findet die Eishockey-WM in der Schweiz statt
WM 2020

Schweiz an Heim-WM gegen den Weltmeister

Ein überraschender, aber kein zufälliger WM-Titel: Finnlands Erfolg hat System
FINNLAND

Finnland - ein Erfolg mit System

Siegesjubel: Brad Marchand (re.) machte mit dem 4:2 ins leere Tor alles klar für die Boston Bruins
NHL

Boston gewinnt erstes Finalspiel

Mit KalPa Kuopio gewann 2018 erstmals überhaupt ein finnisches Team den Spengler Cup. In diesem Jahr ist das Weltmeister-Land in der Altjahrswoche mit TPS Turku am Traditionsturnier in Davos vertreten
SPENGLER CUP

Wieder in finnisches Team am Spengler Cup

Patrice Bergeron (links), der frühere Lockout-Spieler von Lugano, strebt mit den Boston Bruins den Triumph im Final um den Stanley Cup gegen die St. Louis Blues an
NHL

St. Louis gegen Boston im Stanley-Cup-Final

Finnlands Eishockey-Nationalteam feiert den dritten WM-Titel nach 1995 und 2011. Im Final bezwingen sie Kanada 3:1.
WM 2019

Finnland zum dritten Mal Weltmeister