Lade Login-Box.

↓   Region auswählen   ↓

Der Zuger Oscar Lindberg (rechts) bejubelt sein 5:4-Siegtor nach bloss 16 Sekunden in der Verlängerung
Ambris Elias Bianchi (hinten) gegen Kevin Clark von den Lakers. Am Ende setzten sich Clark und seine Teamkollegen deutlich durch
RAPPERSWIL - AMBRI 3:0

Souveräner Sieg der Lakers

Biels Toni Rajala (links) gegen Henrik Tömmernes von Genève-Servette. Nach zwei Spielen hat Rajala bereits fünf Tore auf seinem Konto
SERVETTE - BIEL 2:4

Toni Rajala mit Saisontoren 4 und 5

Toni Rajala (links) gewann mit Biel auch die zweite Partie. Der Weltmeister aus Finnland traf gegen Genève-Servette wie bereits am Vortag
NATIONAL LEAGUE

Biels perfekter Saisonstart

Luganos Torhüter Sandro Zurkirchen und Verteidiger Romain Loeffel unter Druck gegen Lausannes Neuzuzug Josh Jooris
LUGANO - LAUSANNE 2:5

Lausannes gelungener Start

Trainer Rikard Grönborg und die ZSC Lions starten erfolgreich in die Meisterschaft
ZSC LIONS - DAVOS 6:3

Grönborg gewinnt Duell mit Wohlwend

Gregory Hofmann, von 2007 bis 2012 ein Junior Ambris, entscheidet für den EVZ die Partie in Ambri (4:3)
AMBRI-PIOTTA - ZUG 3:4

Siegtor für Zug durch Gregory Hofmann

Simon Moser und Mark Arcobello jubeln, Bern gewinnt zum Auftakt der Saison 6:3
BERN - RAPPERSWIL 6:3

Bern steigert sich zum Sieg

Langnaus Goalie Damiano Ciaccio kassiert drei Gegentore und verliert das Goalie-Duell gegen Robert Mayer von Servette
SCL TIGERS - SERVETTE 1:3

Langnau verliert wegen 217 fatalen Sekunden

Perfekter Saisonstart für Toni Rajala: Hattrick zum 3:1-Sieg über Fribourg-Gottéron
BIEL - FRIBOURG 3:1

Biel dank Rajala und Hiller

Berns Mark Arcobello freut sich nach seinem Tor zum 5:3 beim Meisterschaftsauftakt gegen die Rapperswil-Jona Lakers. Am Ende siegte der Meister 6:3
NATIONAL LEAGUE

Startsiege für Bern und Zug

Bringt Christian Wohlwend den HC Davos wieder auf Kurs?
NATIONAL LEAGUE

ZSC Lions und Davos zurück zum Erfolg?

Der SC Langenthal (im Bild ein Fan) fordert in den Achtelfinals des Schweizer Cups den SC Bern
SCHWEIZER CUP

Duell der Meister im Schweizer

Der Norweger Dan Tangnes, der Headcoach des EV Zug, soll die Zentralschweizer zum Meistertitel führen
NATIONAL LEAGUE

Ein klarer Titelanwärter Nummer 1

Otso Rantakari trainiert bereits seit einigen Tagen im Dress seines neuen Klubs HC Davos
NATIONAL LEAGUE

Rantakari soll bei Davos Nygren ersetzen

Julien Sprunger will mit Fribourg-Gottéron in den nächsten vier Jahren einen Titel gewinnen
NATIONAL LEAGUE

Sprunger bleibt Fribourg-Gottéron treu

Magnus Nygren muss rund drei Monate pausieren
NATIONAL LEAGUE

Davos muss drei Monate auf Nygren verzichten

Biels Torhüter Jonas Hiller nimmt seine letzte Saison in Angriff
NATIONAL LEAGUE

Jonas Hiller vor seiner letzten Saison

Oscar Lindberg wechselt zum Playoff-Finalisten EV Zug
NATIONAL LEAGUE

Oscar Lindberg wechselt zu Zug

Damien Brunner bleibt noch etwas länger in Biel
NATIONAL LEAGUE

Damien Brunner verlängert in Biel

Magnus Nygren muss wohl lange pausieren
NATIONAL LEAGUE

Nygren am Knie verletzt

Tim Berni darf für die Columbus Blue Jackets zum Rookie-Turnier in den USA antreten
NATIONAL LEAGUE

ZSC ohne Tim Berni im Cup

Lino Martschini bleibt bis mindestens 2023 beim EV Zug
NATIONAL LEAGUE

Martschini bis 2023 beim EV Zug

Tristan Scherwey reist ins NHL-Trainingscamp der Ottawa Senators und wird dem SC Bern zum Saisonauftakt fehlen
NATIONAL LEAGUE

SCB zum Saisonauftakt ohne Scherwey

Reto Berra bleibt bis 2024 Goalie von Fribourg-Gottéron
NATIONAL LEAGUE

Goalie Berra bleibt bei Fribourg-Gottéron

Paul Di Pietro verlässt den EV Zug
NATIONAL LEAGUE

EVZ und Paul Di Pietro mit getrennten Wegen