Eishockey NLA
Lade Login-Box.
23.04.2019 10:38

Everberg kehrt nach Schweden zurück

  • Verlässt den EV Zug: der schwedische Flügelstürmer Dennis Everberg
    Verlässt den EV Zug: der schwedische Flügelstürmer Dennis Everberg | KEYSTONE/ENNIO LEANZA
NATIONAL LEAGUE ⋅ Der schwedische Flügelstürmer Dennis Everberg verlässt den EV Zug und kehrt in seine Heimat zurück.

Der 27-Jährige unterschrieb bei seinem Stammklub Rögle, bei dem er schon von 2007 bis 2014 gespielt hatte, einen Fünfjahres-Vertrag.

Everberg kam im November als Ersatz für seinen in die KHL gezogenen Landsmann Viktor Stalberg nach Zug. Er erzielte in 41 Meisterschaftsspielen 16 Tore (4 in den Playoffs) und 20 Assists (4).

Zug hätte den zweifachen Weltmeister dem Vernehmen nach gerne weiterbeschäftigt, doch wahrscheinlich sprachen auch private Gründe für die Rückkehr in die Heimat. Everberg und seine schwedische Freundin wurden während des verlorenen Playoff-Finals gegen Bern Eltern. (sda)

Kommentare

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!

Meist gelesene Artikel

OBWALDEN

Mehrere Pilzsucher gebüsst

Filmreifes Szenario bei der Autobahnausfahrt La Sarraz VD nach einem spektakulären Raubüberfall auf einen Geldtransporter.
WAADT

Spektakulärer Überfall auf Geldtransporter

Mohamed Elneny soll Arsenal verlassen
ENGLAND

Mustafi und Elneny müssen gehen

LUZERN

Spanier zündet Partner an: Gericht verhängt Gefängnisstrafe

Nairo Quintana zählt an der Vuelta zum Favoritenkreis
VUELTA

Aller guten Dinge sind drei

Gleisarbeiter bei einem nächtlichen Einsatz. (Archivbild)
GESUNDHEIT

Nachtarbeit ist wahrscheinlich krebserregend

Das Video einer im Walliser Chablais aufgestellten Überwachungskamera zeigt sieben Wolfswelpen in Begleitung eines männlichen Wolfes.
GROSSRAUBTIERE

Wölfe im Wallis haben Nachwuchs

Die Zinssätze für Festhypotheken sind auf Rekordtief. (Archiv)
IMMOBILIEN

Zinssätze für Festhypotheken auf Rekordtief

Durch Blitzeinschläge verletzte Touristen werden per Helikopter oder Ambulanz aus dem polnischen Teil des Tatra-Gebirges in ein Spital in Zakopane gebracht.
UNWETTER

Tote durch Blitzeinschlag im Tatra-Gebirge

ZUGERSEE

Ein neues Buch zeigt den See in all seinen Facetten

Zur klassischen Ansicht wechseln