Eishockey NLA
Lade Login-Box.
13.09.2019 22:42

Siegtor für Zug durch Gregory Hofmann

  • Gregory Hofmann, von 2007 bis 2012 ein Junior Ambris, entscheidet für den EVZ die Partie in Ambri (4:3)
    Gregory Hofmann, von 2007 bis 2012 ein Junior Ambris, entscheidet für den EVZ die Partie in Ambri (4:3) | KEYSTONE/Ti-Press/SAMUEL GOLAY
AMBRI-PIOTTA - ZUG 3:4 ⋅ Goalgetter Gregory Hofmann erzielt in seinem ersten Meisterschaftsspiel für den EV Zug gleich das 4:3-Siegtor in Ambri.

Der Transfer von Lugano nach Zug schadete Hofmanns Treffsicherheit überhaupt nicht. Schon in der Champions Hockey League erzielte Hofmann in vier Spielen vier Goals für seinen neuen Arbeitgeber. In Ambri entschied sein Überzahltor die Partie. Ausgerechnet Hofmann! Gregory Hofmann wurde in Ambri gross und spielte von 2007 (als Novize) bis 2012 für den Tessiner Kultklub.

Zug entführte die Punkte gewiss nicht aus der Valascia. Der Meisterschaftsfavorit startete furios in die Partie, führte schon nach zehn Minuten 2:0 und kontrollierte bis zur 40. Minute das Geschehen. Aber die Zuger verspielten die 3:1-Führung: Noele Trisconi 37 Sekunden vor der zweiten Drittelspause und Diego Kostner 44 Sekunden nach dem ersten Bully im Schlussabschnitt brachten Ambri-Piotta ins Spiel zurück. Dem Österreicher Fabio Hofer bot sich nach 44 Minuten sogar die Möglichkeit, Ambri in Führung zu schiessen.

Telegramm:

Ambri-Piotta - Zug 3:4 (0:2, 2:1, 1:1)

5611 Zuschauer. - SR Ströbel/Wiegand, Dreyfus/Kovacs. - Tore: 2. Morant (Lindberg, Martschini) 0:1. 11 Zryd (Klingberg) 0:2. 27. D'Agostini (Bianchi, Müller) 1:2. 33. Senteler 1:3. 40. (39:23) Trisconi (Plastino) 2:3. 41. (40:44) Kostner 3:3. 48. Hofmann (Martschini, Diaz/Ausschluss Flynn) 3:4. - Strafen: 4mal 2 Minuten gegen Ambri-Piotta, 2mal 2 Minuten gegen Zug. - PostFinance-Topskorer: Bianchi; Diaz.

Ambri-Piotta: Manzato; Plastino, Fischer; Fora, Dotti; Fohrler, Ngoy, Pinana; D'Agostini, Müller, Sabolic, Hofer, Flynn, Zwerger; Trisconi, Kostner, Bianchi; Goi, Dal Pian, Kneubühler; Incir.

Zug: Genoni; Schlumpf, Zgraggen; Stadler, Diaz; Morant, Alatalo; Zryd; Simion, Kovar, Hofmann; Martschini, Lindberg, Thorell; Klingberg, Senteler, Bachofner; Leuenberger, Albrecht, Schnyder; Zehnder.

Bemerkungen: Ambri-Piotta ohne Conz, Rohrbach, Jelovac, Novotny (alle verletzt), Zug ohne McIntyre (überzähliger Ausländer). - Timeouts: Ambri-Piotta (59.); Zug (44.). (sda)

Kommentare

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!

Meist gelesene Artikel

Der Föhnsturm liess die Temperaturen auf sommerliche Werte ansteigen. Im Wallis wurden bei Evionnaz mehr als 25 Grad gemessen. (Archivbild)
WETTER

Föhnsturm mit bis zu 150 km/h

Zur Räumung der Zuckerrüben nach dem Unfall musste die Feuerwehr ausrücken.
VERKEHRSUNFALL

Feuerwehr muss Zuckerrüben wegräumen

Humor und Horror in einem: Die Dramatik der Aufnahme hat die Jury des Wettbewerbs "Wildlife Photographer of the Year" überzeugt.
NATUR

Murmeltier im Schock ist bestes Naturfoto

Das gekippte Wohnmobil und der von ihm getrennte Anhänger samt aufgeladenem Jeep nach dem Unfall.
VERKEHRSUNFALL

Auto streift Wohnmobil - Wohnmobil kippt

ZUG

Zug schickt die erste Frau nach Bern

Ein Airbus A 321 der Swiss musste seinen Flug nach Rom wegen Rauchentwicklung in der Kabine abbrechen. (Archivbild)
LUFTFAHRT

Rauch in Swiss-Maschine

Ist neu der jüngste Nationalrat: der 25-jährige Zürcher FDP-Politiker Andri Silberschmidt. (Archivbild)
WAHLEN 2019

Der Nationalrat wird jünger

Barbara Schnieper im Sattel von Cicero im vergangenen Mai am CSIO St. Gallen
REITEN

Schniepers Spitzenpferd tot

Sophia Loren hat am Sonntag den Europäischen Kulturpreis "Taurus" für ihr Lebenswerk erhalten. Ihr Sohn, der Dirigent Carlo Ponti jr. (l), pries seine Mutter in seiner Laudatio nicht nur als Künstlerin, sondern als äusserst soziale Frau.
AUSZEICHNUNGEN

Sophia Loren mit Kulturpreis ausgezeichnet

LUZERN

Die Luzerner CVP kann ihre Sitze im Nationalrat halten, GLP gewinnt ein Mandat

Zur klassischen Ansicht wechseln