Eishockey NLA
Lade Login-Box.
14.09.2019 22:53

Zug gewinnt gegen die ZSC Lions in extremis

  • Der Zuger Oscar Lindberg (rechts) bejubelt sein 5:4-Siegtor nach bloss 16 Sekunden in der Verlängerung
    Der Zuger Oscar Lindberg (rechts) bejubelt sein 5:4-Siegtor nach bloss 16 Sekunden in der Verlängerung | KEYSTONE/URS FLUEELER
ZUG - ZSC LIONS 5:4 N.V. ⋅ Zug gelingt im Heimspiel gegen die ZSC Lions eine spektakuläre Wende. Die Zentralschweizer liegen bis zur 58. Minute 2:4 in Rückstand und gewinnen noch 5:4 nach Verlängerung.

Jan Kovar erzielte das 3:4 und 4:4.

Der Zuger Trainer Dan Tangnes setzte bereits 219 Sekunden vor dem Ende alles auf eine Karte, in dem er Torhüter Leonardo Genoni vom Eis nahm. Die Überzahl zahlte sich aus. 51 Sekunden danach gelang dem tschechischen Neuzugang Kovar der Anschlusstreffer. Kurz darauf musste ZSC-Stürmer Roman Wick auf die Strafbank. Erneut ohne Goalie rettete abermals Kovar den EVZ in die Verlängerung. Diese dauerte bloss 16 Sekunden, dann machte der neue Schwede Oscar Lindberg den zweiten Zuger Sieg nach dem 4:3 zum Auftakt in Ambri perfekt.

Im ersten Drittel war Lindberg noch negativ aufgefallen, leitete er doch das 0:1 von Wick mit einem haarsträubenden Fehler ein. Nach dem Zuger Ausgleich durch Erik Thorell (24.) brachten Raphael Prassl (26.) und Garrett Roe (28.) die Lions mit einem Doppelschlag innert 107 Sekunden 3:1 in Führung. Und auch auf das 2:3 von Gregory Hofmann (43.), der in doppelter Überzahl erfolgreich war, wusste der ZSC eine prompte Antwort, traf doch Marco Pedretti nur 105 Sekunden später nach einem Konter zum 4:2. Die Zuger unterstrichen jedoch eindrücklich, warum sie der Titelkandidat Nummer 1 sind.

Telegramm:

Zug - ZSC Lions 5:4 (0:1, 1:2, 3:1, 1:0) n.V.

6886 Zuschauer. - SR Dipietro/Lemelin, Progin/Altmann. - Tore: 13. Wick (Suter) 0:1. 24. Thorell (Klingberg/Ausschluss Marti) 1:1. 26. Prassl 1:2. 28. Roe (Trutmann) 1:3. 43. Hofmann (Martschini/Ausschlüsse Roe, Blindenbacher) 2:3. 44. (44:00) Pedretti (Suter) 2:4. 58. Kovar (Martschini) 3:4 (ohne Goalie). 58. Kovar (Ausschluss Wick) 4:4 (ohne Goalie). 61. (60:16) Lindberg 5:4. - Strafen: keine gegen Zug, 7mal 2 plus 10 Minuten (Marti) gegen die ZSC Lions. - PostFinance-Topskorer: Senteler; Suter.

Zug: Genoni; Stadler, Diaz; Morant, Alatalo; Schlumpf, Zryd; Thiry; Martschini, Lindberg, Thorell; Simion, Kovar, Hofmann; Klingberg, Senteler, Bachofner; Leuenberger, Albrecht, Schnyder; Zehnder.

ZSC Lions: Flüeler; Blindenbacher, Geering; Noreau, Marti; Trutmann, Berni; Phil Baltisberger; Suter, Roe, Wick; Diem, Krüger, Pettersson; Bodenmann, Prassl, Hollenstein; Pedretti, Schäppi, Simic; Sigrist.

Bemerkungen: Zug ohne McIntyre (überzähliger Ausländer). ZSC Lions ohne Chris Baltisberger (verletzt). - 22. Lattenschuss Trutmann. - Timeout Zug (57.). Zug von 56:21 bis 57:12 und von 57:30 bis 57:58. (sda)

Kommentare

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!

Meist gelesene Artikel

MENZINGEN

Lastwagen stürzt über Abhang

URI

Koch-Statue aus dem Kanton Uri soll vorerst in Bersets Vorzimmer stehen

Polizeitaucher haben am Dienstag die Leiche eines 27-jährigen Schwimmers rund 300 Meter vom Ufer des Walensees entfernt geborgen.
SUCHAKTION

Polizeitaucher finden Leiche am Seegrund

NIDWALDEN

Fotoshooting in Buochs: Bauernkalender zeigt die Landwirtschaft von ihrer schönsten Seite

URI

Wolf hat im Urserntal zahlreiche Schafe getötet

LUZERN

Campus Sursee sucht einen Direktor – Der Auserwählte verzichtet auf den Stellenantritt

ARCHIV - Richard Grenell, bisheriger Botschafter der Vereinigten Staaten von Amerika in Deutschland, ist nach gut zwei Jahren im Amt zurückgetreten. Foto: Sven Hoppe/dpa
DEUTSCHLAND

Grenell als US-Botschafter in Deutschland zurückgetreten

Corona-Test in Wuhan in der zentralchinesischen Provinz Hubei. Foto: Uncredited/CHINATOPIX/AP/dpa
CHINA

Zehn Millionen Menschen in Wuhan getestet: 300 asymptomatische Fälle

LUZERN

Beiz, Bier, Gin: Mit dem Lindenhof öffnet in Entlebuch ein Restaurant mit ungewöhnlichen Nachbarn seine Türen

URNERBODEN

Diese Alpfahrt geht in die Geschichtsbücher ein

Zur klassischen Ansicht wechseln