Eishockey NLB
Lade Login-Box.
22.02.2021 22:50

Ajoie übernimmt Tabellenführung

  • Jonathan Hazen brillierte einmal mehr
    Jonathan Hazen brillierte einmal mehr | KEYSTONE/CYRIL ZINGARO
SWISS LEAGUE ⋅ Ajoie übernimmt in der Swiss League erstmals in dieser Saison die Tabellenführung.

Der letztjährige Cupsieger bezwang La Chaux-de-Fonds 4:3 nach Penaltyschiessen und überholte Kloten. Die Jurassier weisen bei einem Spiel weniger gleich viele Punkte aus wie die Zürcher.

Ajoie ging gegen die Neuenburger 2:1 (32.) und 3:2 (46.) in Führung, die Gäste glichen jedoch dank Toren von Timothy Coffman zweimal aus. Im Penaltyschiessen waren für das Heimteam Jonathan Hazen und Stefan Mäder erfolgreich, während bei La Chaux-de-Fonds, das zum siebenten Mal hintereinander verlor, einzig Mathias Trettenes reüssierte. Hazen hatte in der regulären Spielzeit ein Tor und zwei Assists erzielt.

Das Walliser Derby entschied Visp gegen Sierre 4:2 für sich. Fabian Haberstich (Visp) und Arnaud Montandon (Sierre) zeichneten sich jeweils als Doppel-Torschützen. Letzterer schoss die Treffer 32 und 33 in der laufenden Meisterschaft. Thurgau kam mit dem 5:2 bei den GCK Lions zum vierten Sieg in Folge. (sda)

Kommentare

Zu diesem Artikel sind noch keine Beiträge vorhanden.

Kommentar schreiben

Sie dürfen noch Zeichen schreiben
Bei jedem neuen Beitrag in dieser Diskussion erhalten Sie eine entsprechende Benachrichtigung
  • Anmelden
  • Registrieren
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingelogged sein!
Sollten Sie noch keinen Account haben, registrieren Sie sich bitte. Leserkommentare werden erst nach einer Bestätigung der E-Mail aufgeschaltet.
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingelogged sein!
Sollten Sie noch keinen Account haben, registrieren Sie sich bitte. Leserkommentare werden erst nach einer Bestätigung der E-Mail aufgeschaltet.
Füllen Sie bitte die notwendigen Felder für die Registrierung aus. Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Ich habe die AGB gelesen und akzeptiert. *
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage *

Wieviel ist 4 + 1?