Eishockey
Lade Login-Box.
14.02.2020 06:59

Roman Josi mit Assist bei Heimsieg

  • Schweizer Gratulanten: Nashvilles Captain Roman Josi (links) und Yannick Weber (rechts) gratulieren ihrem Teamkollegen Craig Smith zu dessen erstem Hattrick in der NHL
    Schweizer Gratulanten: Nashvilles Captain Roman Josi (links) und Yannick Weber (rechts) gratulieren ihrem Teamkollegen Craig Smith zu dessen erstem Hattrick in der NHL | KEYSTONE/AP/Mark Humphrey
NHL ⋅ Die Nashville Predators mit Captain Roman Josi finden in der NHL nach zwei Niederlagen zum Siegen zurück. Sie bezwingen die New York Islanders im Heimspiel gleich mit 5:0.

Bei den Predators glänzte Stürmer Craig Smith mit drei Toren. Für den 30-jährigen Amerikaner war es der erste Hattrick in der NHL. Beim 5:0 durch Craig liess sich Roman Josi mit einem herrlichen Zuspiel einen Assist notieren.

Für den Berner Verteidiger war es der 56. Skorerpunkt in dieser Saison, womit er sein Punktetotal aus dem letzten Jahr egalisierte. Zu seiner persönlichen Bestmarke aus der Saison 2015/16 fehlen Josi nur noch fünf Skorerpunkte; auf den Schweizer Rekord von Timo Meier aus der Vorsaison noch deren zehn. Bis zum Ende der Qualifikation bestreitet Nashville, das knapp hinter den Playoff-Rängen klassiert ist, noch 26 Spiele.

Fialas Punkteserie gerissen

Für Kevin Fiala endete bei Minnesotas 3:4-Heimniederlage nach Penaltyschiessen gegen die New York Rangers eine schöne Serie. Nach fünf Spielen, in denen der Ostschweizer immer mindestens einen Skorerpunkt verzeichnet hat, war er erstmals an keinem Treffer seiner Mannschaft beteiligt.

Eine Niederlage setzte es auch für Gaëtan Haas mit den Edmonton Oilers ab. Das Team des Jurassiers, der erneut in der zweiten Sturmreihe als Center zum Einsatz kam, verlor bei den Tampa Bay Lightning 1:3.

Hischier vor Comeback

Zu Siegen kamen hingegen Jonas Siegenthaler mit den Washington Capitals (3:2 bei den Colorado Avalanche) und Mirco Müller mit den New Jersey Devils (4:1 gegen die Detroit Red Wings). New Jersey musste dabei erneut auf Nico Hischier verzichten. Der Walliser Stürmer, der seit zwei Wochen an einer Knieverletzung laboriert, hat das Training jedoch wieder aufgenommen und könnte bereits in der Nacht auf Samstag im Auswärtsspiel gegen die Carolina Hurricanes sein Comeback geben. (sda)

Kommentare

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!

Meist gelesene Artikel

Winzerin Ruth Kempf aus Silenen UR präsentiert den Siegerwein in der Sparte Blauburgunder sortenrein des Zentralschweizer Weinpreises 2020.
SILENEN

Urner Wein zum besten Blauburgunder der Zentralschweiz gekürt

LUZERN

Absage der Abstimmung ist für den Ebikoner Gemeinderat das nächste Desaster

ARCHIV - Ein Ortsschild mit durchgezogener roter Linie steht am Ende der Ortschaft Ischgl. Der Verbraucherschutzverein stellt am 23.09.2020 erste Musterklagen gegen die Republik und das Land Tirol vor, die am selben Tag beim Landgericht für Zivilrechtssachen Wien als Vorbereitung einer etwaigen Sammelklage eingebracht werden sollen. Foto: Jakob Gruber/APA/dpa
DEUTSCHLAND

Corona-Hotspot Ischgl: Schadenersatz-Klagen gegen Österreich

Michael Albasini wird ab dem nächsten Jahr Trainer des Strassennationalteams
SWISS CYCLING

Der Sohn folgt auf den Vater

Forschenden haben einen neuen Kälterekord auf Grönland für die nördliche Hemisphäre ausfindig gemacht - dieser liegt allerdings schon 30 Jahre zurück.
WETTER

Minus 69,6 Grad: Kälterekord auf Grönland

SIHLBRUGG

Zeugenaufruf nach Autounfall

ARCHIV - Der Schauspieler Michael Gwisdek bei Dreharbeiten. Der Schauspieler und Regisseur Michael Gwisdek ist tot. Er starb im Alter von 78 Jahren nach kurzer schwerer Krankheit, wie seine Familie am Mittwoch nach Angaben der Agentur Just Publicity mitteilte. Foto: picture alliance / Jörg Carstensen/dpa
BERLIN

Schauspieler Michael Gwisdek mit 78 Jahren gestorben

ARCHIV - In einem Bericht von zwei Ausschüssen im US-Senat schreiben die Republikaner, dass zwei Beamten der Obama-Regierung Hunter Bidens Tätigkeit wegen eines potenziellen Interessenskonflikts problematisch erschienen sei. Foto: Pablo Martinez Monsivais/AP/dpa
USA

Republikaner legen Bericht zu Untersuchung gegen Bidens Sohn vor

Nach einem Blitzeinschlag auf einem Fussballplatz in Abtwil SG mussten 14-Juniorenspieler ins Spital eingeliefert werden. (Archivbild)
BLITZSCHLAG

Blitz trifft Fussballplatz in Abtwil SG

dpatopbilder - Ein Arbeiter verteilt Desinfektionsmittel als Vorsichtsmaßnahme gegen das Coronavirus an der Westmauer, der heiligsten Stätte, an der Juden in Jerusalem beten können. Foto: Sebastian Scheiner/AP/dpa
ISRAEL

Rekord an Corona-Infektionen in Israel - Fast 7000 neue Fälle

Zur klassischen Ansicht wechseln