Fussball International
Lade Login-Box.
27.02.2021 15:31

20. Sieg in Folge für Manchester City

  • John Stones erzielte in der 68. Minute den Siegtreffer für den Tabellenführer Manchester City
    John Stones erzielte in der 68. Minute den Siegtreffer für den Tabellenführer Manchester City | KEYSTONE/AP/Gareth Copley
ENGLAND ⋅ Manchester City kommt in der 26. Runde der Premier League zu einem weiteren Sieg, dem 20. in Folge. Das Team von Pep Guardiola siegt gegen den Tabellenvierten West Ham United 2:1.

Die beiden Innenverteidiger der "Citizens" ebneten mit je einem Tor dem souveränen Leader den Weg zum Sieg. Nach einer halben Stunde traf der Portugiese Ruben Dias im Anschluss an einen Corner per Kopf, in der 68. Minute erzielte John Stones den Siegtreffer. Der englische Internationale verwertete einen Rückpass von Riyad Mahrez zum 2:1.

Im Abstiegskampf holte Newcastle United nach zuvor zwei Niederlagen wieder einmal einen Punkt. Der Tabellen-17. kam gegen die Wolverhampton Wanderers mit viel Glück zu einem 1:1, nachdem in der Nachspielzeit Fabio Silva mit einem Kopfball aus kurzer Distanz für die Gäste nur die Lattenunterkante getroffen hatte. Das unter dem Strich liegende Fulham verkürzte den Rückstand auf Newcastle auf einen Verlustpunkt.

Kurztelegramme und Rangliste

Newcastle United - Wolverhampton Wanderers 1:1 (0:0). - Tore: 52. Lascelles 1:0. 73. Neves 1:1. - Bemerkung: Newcastle ohne Schär (verletzt).

West Bromwich Albion - Brighton & Hove Albion 1:0 (1:0). - Tor: 11. Bartley 1:0. - Bemerkungen: Brighton ohne Zeqiri (Ersatz). 19. Gross (Brighton) schiesst Handspenalty an die Latte. 76. Welbeck (Brighton) schiesst Foulpenalty an den Pfosten.

Manchester City - West Ham United 2:1 (1:1). - Tore: 30. Dias 1:0. 43. Antonio 1:1. 68. Stones 2:1.

Weiteres Resultat: Leeds United - Aston Villa 0:1. - Rangliste: 1. Manchester City 26/62 (52:16). 2. Manchester United 25/49 (53:32). 3. Leicester City 25/49 (44:27). 4. West Ham United 26/45 (40:31). 5. Chelsea 25/43 (41:25). 6. Everton 24/40 (37:33). 7. Liverpool 25/40 (45:34). 8. Aston Villa 24/39 (38:26). 9. Tottenham Hotspur 24/36 (37:27). 10. Leeds United 26/35 (43:44). 11. Arsenal 25/34 (31:26). 12. Wolverhampton Wanderers 26/34 (27:33). 13. Crystal Palace 25/32 (29:43). 14. Southampton 25/30 (31:43). 15. Burnley 25/28 (18:30). 16. Brighton & Hove Albion 26/26 (26:33). 17. Newcastle United 26/26 (27:44). 18. Fulham 25/22 (21:32). 19. West Bromwich Albion 26/17 (20:55). 20. Sheffield United 25/11 (15:41). (sda)

Kommentare

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!

Meist gelesene Artikel

ZUG

Zuger Kantonsräte verlangen eine Rückkehr zur Eigenverantwortung

Der Abriss einer Autobahn-Halbbrücke in Chexbres VD hat am Freitagabend begonnen.
STRASSENVERKEHR

Autobahnkreuz Chexbres in Waadt gesperrt

ZUG

Coronalockerungen mitten in den Eishockey-Playoffs: Darauf müssen Sie beim Public Viewing achten

Krankenhauspersonal bereitet die Evakuierung von Patienten auf Tragen im Charlotte Maxeke Hospital vor. Foto: Ali Greeff/AP/dpa
SÜDAFRIKA

Großbrand in Krankenhaus in Johannesburg

WIRTSCHAFT

Mondpreise Ade: Gehören überrissene Preise bald der Vergangenheit an?

2021 findet kein Eidgenössisches Hornusserfest statt (Archivbild)
HORNUSSEN

Eidgenössisches Hornusserfest abgesagt

ALLENWINDEN

Im Tierheim führte ein Kommunikationsstau zur Auswechslung des ganzen Personals

OBWALDEN

Obwalden geht gezielt gegen übermässigen Motorenlärm vor

LUZERN

Anhaltende Leere bei meiner Zahnpasta – aber ein Zahn legt noch zu

HANDOUT - Die NASA-Astronautin Kate Rubins (l), der Roscosmos -Kosmonaut Sergej Ryschikow (M) und der Roskosmos-Kosmonaut Sergej Kud-Swertschkow nach ihrer Landung auf der Erde. Foto: Bill Ingalls/NASA/AP/dpa - ACHTUNG: Nur zur redaktionellen Verwendung im Zusammenhang mit der aktuellen Berichterstattung und nur mit vollständiger Nennung des vorstehenden Credits
INTERNATIONAL

Raumfahrer landen nach Monaten im All

Zur klassischen Ansicht wechseln