Fussball International
Lade Login-Box.
07.04.2021 16:03

Schweiz macht drei Ränge gut

  • Die Schweizer Fussballer rücken im FIFA-Ranking vor
    Die Schweizer Fussballer rücken im FIFA-Ranking vor | KEYSTONE/ENNIO LEANZA
FIFA ⋅ Die Schweiz macht im FIFA-Ranking dank den drei Siegen im März gegen Bulgarien, Litauen und Finnland drei Ränge gut und ist nun auf Platz 13 klassiert.

Die SFV-Auswahl überholte damit Kroatien, Kolumbien und die Niederlande.

Einen beträchtlichen Sprung von drei Plätzen nach vorne machte auch Italien, in der WM-Qualifikation und an der EM-Endrunde in diesem Jahr drei Mal Gegner der Schweiz. Die "Squadra Azzurra" hat im März ebenfalls alle drei Spiele gewonnen und ist als Siebter so gut platziert wie seit Februar 2014 nicht mehr.

Belgien ist unverändert und wie seit Oktober 2018 die Nummer 1 im FIFA-Ranking. (sda)

Kommentare

Zu diesem Artikel sind noch keine Beiträge vorhanden.

Kommentar schreiben

Sie dürfen noch Zeichen schreiben
Bei jedem neuen Beitrag in dieser Diskussion erhalten Sie eine entsprechende Benachrichtigung
  • Anmelden
  • Registrieren
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingelogged sein!
Sollten Sie noch keinen Account haben, registrieren Sie sich bitte.
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingelogged sein!
Sollten Sie noch keinen Account haben, registrieren Sie sich bitte.
Füllen Sie bitte die notwendigen Felder für die Registrierung aus. Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
 
Ich habe die AGB gelesen und akzeptiert. *
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage *

Wieviel ist 5 + 1?