Fussball Super League
Lade Login-Box.
03.03.2021 22:27

Ein 1:1 als Erfolg für den FC Basel

  • YBs Goalgetter Jean-Pierre Nsame (links) setzt sich mit einem Kopfball gegen Basels Innenverteidiger Timm Klose durch
    YBs Goalgetter Jean-Pierre Nsame (links) setzt sich mit einem Kopfball gegen Basels Innenverteidiger Timm Klose durch | KEYSTONE/GEORGIOS KEFALAS
SUPER LEAGUE ⋅ Nach Tagen und Wochen der Enttäuschungen liefert der FC Basel ein achtbares Resultat ab. Die Basler remisieren in der 23. Runde der Super League daheim gegen den klaren Leader Young Boys 1:1.

Es war im dritten Duell mit den Bernern in dieser Saison der erste Punktgewinn für die Mannschaft von Trainer Ciriaco Sforza. Beide Mannschaften setzten eine Serie fort. Der FCB eine unerfreuliche: Es war das siebte Heimspiel ohne Sieg in der Meisterschaft. YB eine erfreuliche: Die Berner sind seit nunmehr 15 Auswärtsspielen in der Super League unbesiegt.

Neuling Vaduz, der in den vorangegangenen acht Runden nach den Young Boys die meisten Punkte (15) der Liga geholt hatte, behält die Rote Laterne nach einer 0:3-Heimniederlage gegen Lausanne-Sport. Die Waadtländer haben mithin auch das dritte Duell der Saison unter den beiden Aufsteigern ohne Gegentor für sich entschieden.

Beim FC St. Gallen, dem Zweiten der vergangenen Saison lösen sich Siege und Niederlagen weiterhin ab. Im Heimspiel gegen Servette war eine Niederlage an der Reihe. Servettes Stürmer Grejohn Kyei erzielte das einzige Tor der sehr unterhaltsamen Partie mit einem Kopfball nach einer knappen halben Stunde.

Resultate. Mittwoch: St. Gallen - Servette 0:1 (0:1). Basel - Young Boys 1:1 (1:1). Vaduz - Lausanne-Sport 0:3 (0:1). - Donnerstag: Sion - Lugano 18.15. Zürich - Luzern 20.30.

Rangliste: 1. Young Boys 23/52 (41:18). 2. Basel 23/33 (33:33). 3. St. Gallen 23/31 (27:26). 4. Servette 23/31 (26:29). 5. Lausanne-Sport 23/30 (30:28). 6. Zürich 22/29 (33:31). 7. Lugano 22/27 (23:26). 8. Luzern 22/25 (37:35). 9. Sion 22/22 (25:33). 10. Vaduz 23/22 (21:37). (sda)

Kommentare

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!

Meist gelesene Artikel

ZUG

Zuger Kantonsräte verlangen eine Rückkehr zur Eigenverantwortung

Der Abriss einer Autobahn-Halbbrücke in Chexbres VD hat am Freitagabend begonnen.
STRASSENVERKEHR

Autobahnkreuz Chexbres in Waadt gesperrt

ZUG

Coronalockerungen mitten in den Eishockey-Playoffs: Darauf müssen Sie beim Public Viewing achten

ALLENWINDEN

Im Tierheim führte ein Kommunikationsstau zur Auswechslung des ganzen Personals

WIRTSCHAFT

Mondpreise Ade: Gehören überrissene Preise bald der Vergangenheit an?

Krankenhauspersonal bereitet die Evakuierung von Patienten auf Tragen im Charlotte Maxeke Hospital vor. Foto: Ali Greeff/AP/dpa
SÜDAFRIKA

Großbrand in Krankenhaus in Johannesburg

OBWALDEN

Obwalden geht gezielt gegen übermässigen Motorenlärm vor

2021 findet kein Eidgenössisches Hornusserfest statt (Archivbild)
HORNUSSEN

Eidgenössisches Hornusserfest abgesagt

HANDOUT - Die NASA-Astronautin Kate Rubins (l), der Roscosmos -Kosmonaut Sergej Ryschikow (M) und der Roskosmos-Kosmonaut Sergej Kud-Swertschkow nach ihrer Landung auf der Erde. Foto: Bill Ingalls/NASA/AP/dpa - ACHTUNG: Nur zur redaktionellen Verwendung im Zusammenhang mit der aktuellen Berichterstattung und nur mit vollständiger Nennung des vorstehenden Credits
INTERNATIONAL

Raumfahrer landen nach Monaten im All

LUZERN

«Die Hälfte der Patienten ist jünger als 40»: Luzerner Chefarzt sieht für eine Entspannung keine Anzeichen

Zur klassischen Ansicht wechseln