Fussball Super League
Lade Login-Box.
03.03.2021 17:22

Lasse Sobiech fällt lange aus

  • Der baumlange Lasse Sobiech ist Zürichs Turm in der Abwehr
    Der baumlange Lasse Sobiech ist Zürichs Turm in der Abwehr | KEYSTONE/PETER KLAUNZER
SUPER LEAGUE ⋅ Lasse Sobiech wird dem FC Zürich mehrere Monate nicht zur Verfügung stehen. Der deutsche Innenverteidiger hat sich letzte Woche im Training die rechte Schulter ausgekugelt.

Untersuchungen haben ergeben, dass sich der 30-Jährige einer Operation unterziehen muss.

Für die Mannschaft von Trainer Massimo Rizzo ist dies eine empfindliche Schwächung. Der auf diese Saison hin verpflichtete 196 cm grosse Verteidiger stabilisierte die Defensive und hatte auch im Angriff seine Wirkung. In der Super League erzielte er drei Tore. (sda)

Kommentare

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!

Meist gelesene Artikel

ZUG

Zuger Kantonsräte verlangen eine Rückkehr zur Eigenverantwortung

Der Abriss einer Autobahn-Halbbrücke in Chexbres VD hat am Freitagabend begonnen.
STRASSENVERKEHR

Autobahnkreuz Chexbres in Waadt gesperrt

ZUG

Coronalockerungen mitten in den Eishockey-Playoffs: Darauf müssen Sie beim Public Viewing achten

LUZERN

Anhaltende Leere bei meiner Zahnpasta – aber ein Zahn legt noch zu

WIRTSCHAFT

Mondpreise Ade: Gehören überrissene Preise bald der Vergangenheit an?

Krankenhauspersonal bereitet die Evakuierung von Patienten auf Tragen im Charlotte Maxeke Hospital vor. Foto: Ali Greeff/AP/dpa
SÜDAFRIKA

Großbrand in Krankenhaus in Johannesburg

2021 findet kein Eidgenössisches Hornusserfest statt (Archivbild)
HORNUSSEN

Eidgenössisches Hornusserfest abgesagt

LUZERN

«Die Hälfte der Patienten ist jünger als 40»: Luzerner Chefarzt sieht für eine Entspannung keine Anzeichen

ARCHIV - Hinter einem sowjetischen Denkmal liegen ein U-Boot und Kriegsschiffe der russischen Schwarzmeerflotte vor Anker in der Hafenstadt Sewastopol. (Archivbild) Foto: Ulf Mauder/dpa
RUSSLAND

Russische Kriegsschiffe im Schwarzen Meer

HANDOUT - Die NASA-Astronautin Kate Rubins (l), der Roscosmos -Kosmonaut Sergej Ryschikow (M) und der Roskosmos-Kosmonaut Sergej Kud-Swertschkow nach ihrer Landung auf der Erde. Foto: Bill Ingalls/NASA/AP/dpa - ACHTUNG: Nur zur redaktionellen Verwendung im Zusammenhang mit der aktuellen Berichterstattung und nur mit vollständiger Nennung des vorstehenden Credits
INTERNATIONAL

Raumfahrer landen nach Monaten im All

Zur klassischen Ansicht wechseln