Sport Regional
Lade Login-Box.
11.02.2019 17:25

Anja Christen und Philipp Kälin holen die Zentralschweizer Titel im Super-G

  • Sie standen bei den U16-Mädchen auf dem Podest (von links): Luana Bösch (Engelberg), Siegerin Anja Christen (Oberrickenbach) und Eliane Stössel (Beckenried-Klewenalp). Bild: Marcel Stössel (Stoos, 9. Februar 2019)
REGIO-SPORT ⋅ Die Bannalperin Anja Christen gewinnt im Super-G die Zentralschweizer Meisterschaften bei den U16. Auf dem Stoos brilliert auch der Einheimische Philipp Kälin.

Ueli Metzger

Auf der bewährten Franz-Heinzer-Piste auf dem Stoos trug der Zentralschweizer Skinachwuchs die Super-G-Meisterschaften aus. Die bestens präparierte Rennstrecke am Klingenstock erwies sich als sehr anspruchsvoll und verlangte von den Mädchen und Knaben technisch einiges ab. Zudem wurde ein zusätzlicher Sprung eingebaut, bei dem die Richtung stimmen muss.

Bei den Mädchen wurde die Bannalperin Anja Christen, die ja auch schon national brilliert hat, ihrer Favoritenrolle gerecht. Sie eroberte sich Gold vor der jungen Engelbergerin Luana Bösch und der zweitplatzierten U16-Athletin Eliane Stössel vom SC Beckenried-Klewenalp. Das U16-Podest vervollständigte Daniek Van Gool vom Hochstuckli. Auf den weiteren Plätzen folgten Anja Kuster ( Engelberg) und Lisa Gügler vom Stoos. Aisha Läubli (Beckenried-Klewenalp) und Timea Lang (Engelberg) belegten in der Kategorie U14 die Plätze zwei und drei.

Der ZSSV-Meistertitel bei den Knaben ging an den jungen Einheimischen Philipp Kälin. Silber holte sich David Murer vom SC Beckenried-Klewenalp, gefolgt vom Oberwiler Luis Schuler. Jan Arnold (Büren-Oberdorf) und Rafael Schwendeler vom Stoos verpassten das Podest knapp. Die U14-Knabenkategorie wurde vom Hergiswiler Mika Marty dominiert, der sich vor Res Hächler (Oberwil-Zug) und dem Schwyzer Benjamin Gwerder durchsetzte.

Ueli Häsler vom Swiss Knife Valley Skiteam ist überzeugt, dass der Zentralschweizer Nachwuchs für die nationalen Meisterschaften gut gerüstet ist.

Kommentare

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!

Meist gelesene Artikel

Der Euro wird immer billiger. (Archivbild)
DEVISEN

Euro fällt und fällt

Sie sind ja recht putzig, doch ein Problem, wenn sie die Scheu vor Menschen verlieren: Ein Zürcher Stadtfuchs. (Archivbild)
WILDTIERE

Beissender "Spitalfuchs" abgeschossen

WIRTSCHAFT

Erste Banken vergeben Hypotheken zu Negativzinsen – auch die Zuger KB

Der Startenor Jonas Kaufmann muss nach dem 15. Juli erneut Auftritte absagen, weil er erkrankt ist. An den Münchener Opernfestspielen wird er am 27. und am 31. Juli nicht den Walther Stolzing in "die Meistersinger von Nürnberg" singen können. (Archivbild)
OPER

Tenor Jonas Kaufmann erneut erkrankt

Löschzüge der SBB sind im Dauereinsatz, um die Schienen zumindest etwas abzukühlen. (Themenbild)
HITZE/TROCKENHEIT

Hitze setzt Infrastruktur und Natur zu

LUZERN

12 Tage nach Prüfung: Luzerner Junglenker fährt 57 km/h zu schnell

NIDWALDEN

Hammetschwand-Lift aus Sicherheitsgründen vorübergehend eingestellt

Die Schriftstellerin und Trägerin des Büchnerpreises Brigitte Kronauer ist nach schwerer Krankheit am Montagvormittag gestorben. (Archivbild)
TODESFALL

Schriftstellerin Brigitte Kronauer ist tot

WEGGIS

Das Dorf ist bereit für den «Donnschtig-Jass»

Die Klimaaktivistin Greta Thunberg hat bei einem Auftritt in der Pariser Nationalversammlung in Frankreich ihren erwachsenen Kritikern ins Gewissen geredet
UMWELT

Greta Thunberg wehrt sich gegen Kritik

Zur klassischen Ansicht wechseln