Schwingen
Lade Login-Box.
12.07.2018 23:05

Martin Grab positiv auf Doping getestet

  • Martin Grab bei seinem letzten Auftritt - am Schwyzer Kantonalfest in Sattel
    Martin Grab bei seinem letzten Auftritt am Schwyzer Kantonalfest in Sattel. | Keystone
SCHWINGEN ⋅ Der Anfang Mai zurückgetretene Spitzenschwinger Martin Grab wird in einer Dopingkontrolle positiv getestet, wie "Blick.ch" berichtet.

Gefunden wurde die Substanz Tamoxifen, ein Krebsmittel, das beim Dopen dazu verwendet wird, anabole Steroide zu verschleiern. Die kraft- und muskelfördernden anabolen Steroide wiederum können dem Schwinger erhebliche Vorteile bringen.

Nach Informationen von "Blick.ch" streitet Grab die bewusste Einnahme des Dopingmittels ab. Der 39-jährige Schwyzer aus Rothenthurm spricht von einer möglichen Verwechslung. Auch zählt er darauf, dass die anstehende Öffnung der B-Probe ein negatives Ergebnis liefern wird.

Die Probe wurde von einem Kontrolleur bei Martin Grab zuhause erhoben. Wenige Tage später verblüffte der Routinier mit dem nie erwarteten Festsieg am Zuger Kantonalen in Menzingen. Nach dem Schwyzer Kantonalfest in seiner engsten Heimat in Sattel erklärte Grab am 6. Mai den Rücktritt.

Die grössten Erfolge des siebenfachen Eidgenossen waren der Sieg am Expo-Schwinget 2002 und jener am Unspunnenfest 2006. (sda)

Kommentare

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!

Meist gelesene Artikel

Ein fünfjähriger Knabe ist am Sonntag in Niederurnen im Kanton Glarus beim Spielen im Wald tödlich verunfallt.
GLARUS

Fünfjähriger von Stein tödlich getroffen

ZUG

Üble Schlägerei am Bahnhof

URI

Deutsche Polizistin macht Praktikum

HERGISWIL

Ein Verletzter nach Bagger-Unfall bei Gleisarbeiten

Die Felsbrocken türmten sich bis zu acht Metern Höhe auf der Strecke ins Samnaun.
FELSSTURZ

Felsen blockieren die Strasse nach Samnaun

Der Aargauische Regierungsrat hat nach Kritik an der Amtsführung von Gesundheitsdirektorin Franziska Roth (SVP) eine unabhängige, externe Analyse in Auftrag gegeben. Die SVP Aargau unterstützt dieses Vorgehen (Archivbild)
REGIERUNGSRAT

Letzte Chance für SVP-Regierungsrätin Roth

Apple mit neuer iPad-Genertion. (Archivlbild)
KOMMUNIKATIONSTECHNOLOGIE

Apple mit neuer iPad-Generation

Ein Gleisbaubagger ist in Hergiswil gekippt. Ein Arbeiter wurde beim Unfall leicht verletzt.
ARBEITSUNFALL

Unfall bei Bahnausbau

Beim Zusammenstoss zweier Skifahrer in den französischen Alpen ist eine 46-jährige Schwedin ums Leben gekommen. (Symbolbild)
FRANKREICH

Tödlicher Zusammenprall auf Skipiste

Nach einer Schiesserei in Utrecht ist die Terroreinheit der Polizei am Tatort.
NIEDERLANDE

Drei Tote nach Schüssen in Utrecht

Zur klassischen Ansicht wechseln