Tennis
Lade Login-Box.
16.09.2019 09:05

Golubic siegt, Bacsinszky verliert

  • Timea Bacsinszky erlebte ein frustrierendes Match
    Timea Bacsinszky erlebte ein frustrierendes Match | KEYSTONE/EPA/JUSTIN LANE
WTA-TOUR ⋅ Während Viktorija Golubic (WTA 73) beim WTA-Turnier in Guangzhou die Achtelfinals erreichte, schied Timea Bacsinszky (WTA 94) in Seoul sang- und klanglos aus.

Golubic setzte sich in der ersten Runde gegen die Chinesin Wang Xiyu (WTA 140) 6:3, 6:3 durch. Die 26-jährige Zürcherin nahm ihrer Gegnerin, gegen die sie zum ersten Mal spielte, nicht weniger als sechsmal den Aufschlag ab, viermal im zweiten Satz. Eigentlich hätte die Schweizerin zunächst gegen die Russin Swetlana Kusnezowa (WTA 65) antreten müssen, diese gab jedoch Forfait. So rückte Wang als Lucky Loserin nach.

Nächste Gegnerin ist entweder die als Nummer 5 gesetzte Tschechin Katerina Siniakova (WTA 38) oder die Kasachin Jelena Rybakina (WTA 49). Während Golubic gegen Siniakova im bisher einzigen Duell gewonnen hat, unterlag sie Rybakina in der vergangenen Woche in Nanchang im Viertelfinal in drei Sätzen.

Derweil kommt Bacsinszky weiterhin nicht auf Touren. Die 30-jährige Waadtländerin kassierte am WTA-Turnier in Seoul in der 1. Runde die Höchststrafe. Sie unterlag der im Ranking eine Position vor ihr klassierten Amerikanerin Kristie Ahn 0:6, 0:6. Es war das erste Duell der beiden. Damit wartet Bacsinszky weiter auf den ersten Sieg seit Anfang Juni. Damals erreichte sie am WTA-Turnier in Bol die Viertelfinals. Gegen Ahn erlitt sie die siebente Niederlage in Serie. (sda)

Kommentare

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!

Meist gelesene Artikel

MENZINGEN

Lastwagen stürzt über Abhang

URI

Koch-Statue aus dem Kanton Uri soll vorerst in Bersets Vorzimmer stehen

Polizeitaucher haben am Dienstag die Leiche eines 27-jährigen Schwimmers rund 300 Meter vom Ufer des Walensees entfernt geborgen.
SUCHAKTION

Polizeitaucher finden Leiche am Seegrund

URI

Wolf hat im Urserntal zahlreiche Schafe getötet

NIDWALDEN

Fotoshooting in Buochs: Bauernkalender zeigt die Landwirtschaft von ihrer schönsten Seite

LUZERN

Campus Sursee sucht einen Direktor – Der Auserwählte verzichtet auf den Stellenantritt

Corona-Test in Wuhan in der zentralchinesischen Provinz Hubei. Foto: Uncredited/CHINATOPIX/AP/dpa
CHINA

Zehn Millionen Menschen in Wuhan getestet: 300 asymptomatische Fälle

ARCHIV - Richard Grenell, bisheriger Botschafter der Vereinigten Staaten von Amerika in Deutschland, ist nach gut zwei Jahren im Amt zurückgetreten. Foto: Sven Hoppe/dpa
DEUTSCHLAND

Grenell als US-Botschafter in Deutschland zurückgetreten

LUZERN

Beiz, Bier, Gin: Mit dem Lindenhof öffnet in Entlebuch ein Restaurant mit ungewöhnlichen Nachbarn seine Türen

Die US-Schauspielerin Peggy Pope, die etwa in Serien wie "Golden Girls" mitgespielt hat, ist im Alter von 91 Jahren verstorben. (Symbolbild "Golden Girls")
TODESFALL

US-Schauspielerin Peggy Pope verstorben

Zur klassischen Ansicht wechseln