Olympische Spiele
Lade Login-Box.
30.07.2012 17:54

Federers klare Steigerung

  • Roger Federer machte mit Julien Benneteau kurzen Prozess
    Roger Federer machte mit Julien Benneteau kurzen Prozess | Keystone
  • Roger Federer machte mit Julien Benneteau kurzen Prozess
    Roger Federer machte mit Julien Benneteau kurzen Prozess | Keystone
Roger Federer erreicht in Wimbledon in der Einzel-Konkurrenz problemlos die Achtelfinals. Der Weltranglisten-Erste bezwingt Julien Bennetau (Fr) in weniger als einer Stunde 6:2, 6:2.

Tennis. Noch vor einem Monat hatte Federer am gleichen Ort in der 3. Runde auf dem Weg zu seinem 17. Major-Triumph gegen den gleichaltrigen Franzosen aus Bourg en Bresse wesentlich mehr Mühe bekundet, als er sich nach einem 0:2-Satzrückstand zurückkämpfen musste.

Im neuerlichen Duell mit der Weltnummer 32 liess Federer nichts anbrennen, im Vergleich zur Auftaktpartie gegen Alejandro Falla (Kol) vermochte er sich zudem deutlich zu steigern. Nachdem die Weltnummer 1 in seinem ersten Aufschlagsspiel noch Mühe bekundet hatte, nahm Federer danach Benneteau gleich den Aufschlag ab und geriet in der Folge nie mehr in Gefahr. Im zweiten Durchgang gelang Federer das vorentscheidende Break zum 3:1.

In den Achtelfinals trifft Federer auf Denis Istomin (ATP 34). Gegen den Usbeken weist der 30-jährige Baselbieter eine makellose Bilanz auf. (Si)

Kommentare

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!

Meist gelesene Artikel

ESAF ZUG

Jodler, Trychler und Trachten zum Auftakt

AXEN-SPERRUNG

Zwischen Sisikon und Flüelen verkehrt jetzt ein grösseres Schiff

LUZERN

Mann wird von Bus erfasst und stirbt

ESAF ZUG

Der Frischequell der «Bösen»

ESAF ZUG

So gross ist der Aufwand des Schweizer Fernsehens

Die Schweizer Schauspielerin und Sängerin Ines Torelli ist in ihrer Wahlheimat Kanada im Alter von 88 Jahren gestorben.
TODESFALL

Schauspielerin Ines Torelli gestorben

Die Moosmättler haben eine Top-Aussicht.
ESAF ZUG

Jeder Wohnwagen hat seinen Charme

Ein Jugendlicher ist beim Hantieren mit einer Faustfeuerwaffe durch einen Schuss tödlich verletzt worden. (Archivbild)
SCHIESSUNFALL

14-Jähriger durch Schuss getötet

Die US-Gesundheitsbehörde registriert seit Ende Juni 193 Fälle von ungeklärten Atemwegserkrankungen bei E-Zigaretten-Konsumenten in 22 Bundessaaten. (Symbolbild)
GESUNDHEIT

Toter in den USA nach E-Zigaretten-Gebrauch

Oberste Richterin mit Kultstatus: die 86-jährige US-Verfassungsrichterin Ruth Bader Ginsburg. (Archivbild)
USA

Trump-Gegner bangen: Krebs bei Ginsburg

Zur klassischen Ansicht wechseln