Golf
14.03.2018 06:00

Hohe Ehre für Tiger Woods

  • Tiger Woods darf aus verschiedenen Gründen wieder bester Laune sein
    Tiger Woods darf aus verschiedenen Gründen wieder bester Laune sein | KEYSTONE/FR171219 AP/RYAN KANG
GOLF ⋅ Tiger Woods wird das amerikanische 12-Mann-Team als nicht spielender Captain am Presidents Cup 2019 in Australien anführen.

Die ehrenvolle Ernennung fällt in eine Zeit, in der Woods auf dem besten Weg ist, nach einer langen Verletzungspause zu seinem hohen Spielniveau von einst zurückzufinden.

Wenn er in den nächsten Monaten weitere Spitzenergebnisse erspielt, besteht die Möglichkeit, dass Woods am Presidents Cup die Rolle des Captains innehaben und zugleich spielen wird. Diese Doppelfunktion übte im US-Team bisher nur Hale Irwin 1994 bei der Premiere dieses prestigeträchtigen Teamwettkampfs aus.

Der Presidents Cup findet alle zwei Jahre statt und ist das Pendant zum traditionsreicheren Ryder Cup. Die US-Auswahl spielt im Ryder Cup in den geraden Jahren gegen die besten zwölf Europäer, im Presidents Cup in den ungeraden Jahren gegen eine internationale Auswahl ohne Europäer.

Der Presidents Cup ist nach dem mittlerweile verstorbenen US-Präsidenten Gerald Ford benannt, der in den Anfängen die Schirmherrschaft übernommen hatte. Der nächste Wettkampf findet vom 12. bis zum 15. Dezember 2019 in Melbourne statt. Als Captain des internationalen Teams wurde der renommierte Südafrikaner Ernie Els gewählt. Woods und Els waren als Spieler je achtmal im Presidents Cup dabei. (sda)

Kommentare

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!

Meist gelesene Artikel

OBWALDEN

Engelberg muss Gleitschirmlandeplatz verschieben

Die Kutsche stürzte einen Abhang hinab und landete mit den Rädern nach oben in einem Bachbett.
UNFALL

Verletzte bei Kutschenunfall in Tirol

In einem Koffer geschmuggelt: über sechs Kilo Fleisch von Krokodilen, Schuppentieren und Stachelschweinen. Das Bushmeat wurde am Flughafen Zürich sichergestellt.
SCHMUGGEL

Flughafen-Zoll beschlagnahmt Bushmeat

Wegen bellender Hunde sind sich am Donnerstag in Albligen Wanderer und Hundehalter in die Haare geraten. Der Streit forderte zwei Verletzte.
ANGRIFF

Handfester Streit

Auch Knaben haben für die Lancierung der Kampagne "#vollpersönlich - Stricken gegen das Vergessen" gestrickt.
ALZHEIMER

Demenz: Stricken gegen das Vergessen

GOTTHARDPASS

Töfffahrer verletzt sich bei Selbstunfall

NIDWALDEN

Vier Nidwaldner sammeln fünfmal so viel Geld wie geplant

Stan Wawrinka steht erst zum zweiten Mal in diesem Jahr im Halbfinal eines ATP-Turniers
ATP ST. PETERSBURG

Wawrinka in St. Petersburg im Halbfinal

ZUG

Stimmzettelpanne in Cham

Sie erhalten künftig maximal 20 Franken mehr AHV pro Monat: Rentnerpaar auf einer Parkbank am Bürkliplatz in Zürich.
SOZIALVERSICHERUNGEN

Maximal 20 Franken mehr AHV-Rente

Zur klassischen Ansicht wechseln