Weltmeisterschaft
Lade Login-Box.
19.06.2022 21:45

Eilmeldung

AUTOMOBIL ⋅ Max Verstappen gewinnt zum ersten Mal den Grand Prix von Kanada. Der Weltmeister siegt im Red Bull knapp vor Carlos Sainz im Ferrari. Das Podest komplettiert Lewis Hamilton im Mercedes.

Max Verstappen gewinnt zum ersten Mal den Grand Prix von Kanada. Der Weltmeister siegt im Red Bull knapp vor Carlos Sainz im Ferrari. Das Podest komplettiert Lewis Hamilton im Mercedes.

Mit seinem sechsten Sieg im neunten Saisonrennen baut Verstappen seine WM-Führung weiter aus. Der Niederländer liegt nun 46 Punkte vor seinem zweitplatzierten Teamkollegen Sergio Perez, der bereits früh im Rennen ausschied. Der nach einer Rückversetzung wegen eines Motorwechsels auf Platz 19 gestartete WM-Dritte Charles Leclerc wurde im zweiten Ferrari Fünfter.

Das Team Alfa Romeo schaffte es auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke in Montreal zum zweiten Mal nach dem Saisonstart in Bahrain mit beiden Autos in die Punkteränge. Valtteri Bottas und Zhou Guanyu klassierten sich als Achter und Neunter. (sda)

Kommentare

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!

Meist gelesene Artikel

Die Strasse zwischen Meierskappel und Udligenswil war nach dem schweren Unfall zweieinhalb Stunden gesperrt.
UDLIGENSWIL

Motorradfahrer schwebt in Lebensgefahr

NIDWALDEN

Bewaffneter Raubüberfall auf Bahnhofkiosk in Stansstad – Polizei sucht Zeugen

Helene Fischer singt in der Show "Das große Schlagercomeback" auf der Bühne. Foto: Jan Woitas/dpa
BAYERN

Helene Fischer: Mega-Konzert in München

URI

Vier Aspirantinnen und Aspiranten nehmen die Arbeit bei der Kantonspolizei Uri auf

Die Blauracke, hier ein erwachsenes Exemplar, ist ein ausgesprochen farbenprächtiger Vogel. (Archivaufnahme)
VOGELWELT

Seltener Vogel vermehrt gesichtet

Der Freitag war geprägt von dunklen Wolken und entsprechend viel Regen. (Archivbild)
WETTER

Erdrutsche und überschwemmte Keller

Zwei Lastwagen sind auf der Autobahnraststätte in Pratteln BL vollständig ausgebrannt. (Bild: Polizei Basel-Landschaft)
BRAND

Zeitweise gesperrte Autobahn A2 wegen Brand

EM-Gold für Mujinga Kambundji über 200 m
LEICHTATHLETIK

Kambundji ist Europameisterin über 200 m

REGION

Schluss nach vier Ehejahren: Martina Hingis trennt sich von Harald Leemann

Skifahrer bei der Talabfahrt nach Verbier. (Symbolbild)
PROZESS

Pistenchef nach tödlichem Unfall verurteilt

Zur klassischen Ansicht wechseln