Radsport
Lade Login-Box.
23.02.2021 14:51

Pogacar gewinnt Bergetappe

  • Tadej Pogacar kam als Erster auf dem Jebel Hafeet an
    Tadej Pogacar kam als Erster auf dem Jebel Hafeet an | KEYSTONE/AP/Fabio Ferrari
RAD ⋅ Tadej Pogacar, der Sieger der letzten Tour de France, entscheidet die 3. Etappe der UAE Tour für sich.

Nur der Brite Adam Yates konnte auf dem gut 12 Kilometer langen Schlussanstieg an der Grenze zu Oman mit dem Slowenen mithalten.

Als Bester der kleinen Verfolgergruppe kam der Kolumbianer Sergio Higuita mit 48 Sekunden Rückstand auf das Duo auf dem 1240 Meter hohen Berg Jebel Hafeet an. Mathias Frank büsste als stärkster Schweizer 2:32 Minuten ein.

Im Gesamtklassement führt Pogacar nun mit 43 Sekunden Vorsprung auf Yates. (sda)

Kommentare

Zu diesem Artikel sind noch keine Beiträge vorhanden.

Kommentar schreiben

Sie dürfen noch Zeichen schreiben
Bei jedem neuen Beitrag in dieser Diskussion erhalten Sie eine entsprechende Benachrichtigung
  • Anmelden
  • Registrieren
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingelogged sein!
Sollten Sie noch keinen Account haben, registrieren Sie sich bitte. Leserkommentare werden erst nach einer Bestätigung der E-Mail aufgeschaltet.
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingelogged sein!
Sollten Sie noch keinen Account haben, registrieren Sie sich bitte. Leserkommentare werden erst nach einer Bestätigung der E-Mail aufgeschaltet.
Füllen Sie bitte die notwendigen Felder für die Registrierung aus. Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Ich habe die AGB gelesen und akzeptiert. *
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage *

Wieviel ist 43 - 10?