Ski nordisch
Lade Login-Box.
22.03.2019 20:13

Einzig Fähndrich holt Weltcuppunkte

  • Nadine Fähndrich verliert zum Saisonende etwas an Schwung. (Archivaufnahme)
    Nadine Fähndrich verliert zum Saisonende etwas an Schwung. (Archivaufnahme) | KEYSTONE/PETER SCHNEIDER
LANGLAUF ⋅ Beim Saisonfinale der Langläufer im kanadischen Québec holt am ersten Tag einzig Nadine Fähndrich Weltcuppunkte.

Die Luzernerin erreichte im Sprint, der den Auftakt zur dreiteiligen Tour bildet, die Viertelfinals.

Dario Cologna verpasste als 33. den Cut um 1,2 Sekunden. Der Bündner erhält mit Blick auf das Gesamtklassement somit keine Bonussekunden gutgeschrieben.

Beim Finale in Kanada interessiert in erster Linie der Kampf um die grosse Kristallkugel der Männer. Der Norweger Johannes Hösflot Klaebo und der Russe Alexander Bolschunow liefern sich ein enges Duell. Der Vorteil scheint nun auf der Seite des Russen zu liegen. Er stand im Sprint im Final (4. Rang) und hielt somit beim Sieg von Klaebo den Schaden in Grenzen. Bolschunow ist am Wochenende über 15 km klassisch mit Massenstart und am Sonntag in der Verfolgung auf den Skating-Ski stärker einzustufen. (sda)

Kommentare

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!

Meist gelesene Artikel

Filmreifes Szenario bei der Autobahnausfahrt La Sarraz VD nach einem spektakulären Raubüberfall auf einen Geldtransporter.
WAADT

Spektakulärer Überfall auf Geldtransporter

OBWALDEN

Mehrere Pilzsucher gebüsst

Mohamed Elneny soll Arsenal verlassen
ENGLAND

Mustafi und Elneny müssen gehen

LUZERN

Spanier zündet Partner an: Gericht verhängt Gefängnisstrafe

Nairo Quintana zählt an der Vuelta zum Favoritenkreis
VUELTA

Aller guten Dinge sind drei

Gleisarbeiter bei einem nächtlichen Einsatz. (Archivbild)
GESUNDHEIT

Nachtarbeit ist wahrscheinlich krebserregend

Das Video einer im Walliser Chablais aufgestellten Überwachungskamera zeigt sieben Wolfswelpen in Begleitung eines männlichen Wolfes.
GROSSRAUBTIERE

Wölfe im Wallis haben Nachwuchs

Die Zinssätze für Festhypotheken sind auf Rekordtief. (Archiv)
IMMOBILIEN

Zinssätze für Festhypotheken auf Rekordtief

Durch Blitzeinschläge verletzte Touristen werden per Helikopter oder Ambulanz aus dem polnischen Teil des Tatra-Gebirges in ein Spital in Zakopane gebracht.
UNWETTER

Tote durch Blitzeinschlag im Tatra-Gebirge

ZUGERSEE

Ein neues Buch zeigt den See in all seinen Facetten

Zur klassischen Ansicht wechseln