Kultur
Lade Login-Box.
13.08.2019 05:16

US-Filmproduzent Edward Lewis verstorben

  • In Hollywood machte am Montag (Ortszeit) die Nachricht vom Tod des Filmproduzenten Edward Lewis die Runde. (Archivbild)
    In Hollywood machte am Montag (Ortszeit) die Nachricht vom Tod des Filmproduzenten Edward Lewis die Runde. (Archivbild) | KEYSTONE/EPA/ANDREW GOMBERT
TODESFALL ⋅ Hollywood-Filmproduzent Edward Lewis, der Klassiker wie "Spartacus", "Sieben Tage im Mai" und "Vermisst" auf die Leinwand brachte, ist tot. Er starb bereits am 27. Juli in seinem Haus in Los Angeles.

Dies teilte seine Tochter Susan Lewis am Montag (Ortszeit) dem US-Branchenblatt "Hollywood Reporter" mit. Er wurde 99 Jahre alt. Anfang April war Lewis' Frau Mildred mit 98 Jahren gestorben. Die Eheleute hatten viele Jahrzehnte lang zusammen im Filmgeschäft gearbeitet.

Als Produzenten des Polit-Dramas "Vermisst" (1982) über den Militärputsch in Chile waren beide in der Sparte "Bester Film" für einen Oscar nominiert. Jack Lemmon und Sissy Spacek spielten in dem Film von Constantin Costa-Gavras die Hauptrollen.

Zusammen mit Hauptdarsteller Kirk Douglas hatte Lewis das Historienepos "Spartacus" (1960) von Regisseur Stanley Kubrick produziert. Lewis war massgeblich daran beteiligt, Dalton Trumbo als Drehbuchschreiber zu beschäftigten, obwohl der Autor damals auf der schwarzen Liste der geächteten kommunistischen Künstler stand und damit Berufsverbot hatte.

Für Regisseur John Frankenheimer produzierte er unter anderem den Politthriller "Sieben Tage im Mai" und das Sportdrama "Grand Prix". Seine letzte Produktion war "Menschen am Fluss" (1984) mit Mel Gibson und Sissy Spacek. (sda/dpa)

Meist gelesene Artikel

STEINHAUSEN

Hund aus verrauchter Wohnung gerettet

ZUG

Ein aggressiver Baumschädling bereitet Sorgen

OBERDORF

Fussgänger von Lieferwagen überrollt – schwer verletzt

OBWALDEN

Landfrau mit Obwaldner Wurzeln kocht um den Sieg

OBERÄGERI

Versuchter Handtaschendiebstahl - Polizei sucht Zeugen

Die chilenische Luftwaffe hat mutmassliche Trümmer ihres vermissten Transportflugzeugs des Typs Hercules C-130 im Meer vor der Antarktis entdeckt.
FLUGZEUGUNGLÜCK

Überreste von chilenischem Flugzeug geborgen

OBWALDEN

Grosse und überraschende Ehre für Engelberger Wirt

Auf der Vulkaninsel White Island vor Neuseeland befinden sich nach einer Eruption wohl noch immer acht vermisste Menschen.
VULKANAUSBRUCH

Bergung von Vulkan-Opfern am Freitag geplant

Die neue 2100 Kilometer lange Doppelpipeline Nord Stream 2 soll vom kommenden Jahr an unter Umgehung von Polen und der Ukraine Erdgas von Russland nach Deutschland liefern. (Archivbild)
ERDGAS

US-Repräsentanten wollen Pipeline verhindern

NIDWALDEN

Nidwaldner Bäuerin kocht mit Landfrauen um den Sieg

Zur klassischen Ansicht wechseln