Lade Login-Box.
SCHWEIZ GEHOERLOSENZENTRALE RICKENBACH
RICKENBACH

Schwyzer Erfindung stösst bei Behörden auf taube Ohren

Petra Steimen und Kaspar Michel sind erwartungsgemäss die Regierungsrats-Kandidierenden der FDP.Die Liberalen; umrahmt von Kantonalpräsidentin Marlene Müller und Wahlkampfleiter Sepp Marty. Bild: Stefan Grüter
SCHWYZ

FDP nominiert Petra Steimen und Kaspar Michel

Der neue Firmensitz der Felchlin AG erhält viel Lob. Bild: Hochparterre
IBACH

Architektur-Magazin zeichnet Felchlin-Neubau aus

Flüchtlingskinder im Durchgangszentrum Degenbalm in Morschach. Bild: Andreas Seeholzer
KANTON

Lernwelten für geflüchtete Kinder

2018 stieg jede Schweizerin und jeder Schweizer im Durchschnitt 71 Mal in einen Zug und legte dabei fast 2400 Kilometer zurück. (Archivbild)
KANTON

Mehr Fahrten im Halbstundentakt

Gibelhorn
SCHWYZ / MUOTATHAL

Winterpause bei den Bauarbeiten am Gibelhorn

Die zuständige Gemeinderätin Nathalie Zwyssig überreicht einem sichtlich gerührten Peter Föhn die Ehrenbürgerurkunde. Bild: Franz Steinegger
MUOTATHAL

Solide Finanzen und neuer Ehrenbürger

In dieser Berghütte bei Galgenen feierten vor einer Woche gegen hundert Rechtsextreme.Bild: Andreas Seeholzer
SCHWYZ

SVP mit neuem Nazi-Fall konfrontiert

Die Schwyzer Kantonalbank hat einige Abgänge zu beklagen.Bild: Lea Langenegger
SCHWYZ

Wechsel im Bankrat der Kantonalbank

Hier sollen dereinst günstige Wohnungen entstehen. Das Geschäft ist an der kommenden Gemeindeversammlung traktandiert. Bild: Andreas Seeholzer
GEMEINDE SCHWYZ

SVP und FDP winken «soziale Ecke» durch

Die Geschwindigkeitserhöhung erfordere «minimale Anpassungen am bestehenden Bahntrassee», erklärt Brigitte Baur von der SOB.Bild: Franz Steinegger
ARTH-GOLDAU / BIBERBRUGG

SOB erhöht von Tempo 80 auf 105 Kilometer pro Stunde

EINSIEDELN

Baugerüst fällt Sturm zum Opfer - keine Verletzen

Corinne Suter rettet die Schweizer Ehre auch im Super-G
SKI ALPIN

Corinne Suter Dritte im Super-G

SCHINDELLEGI

Die Helikopter sollen öfters abheben dürfen

Die Ibächlerin Andrea Schelbert präsidiert die Schwyzer KMU-Frauen. Sie setzt auf Kooperation mit den Männern und betont: «Frauen alleine kommen nicht weiter.» Bild: Anouk Arbenz
KANTON

«Wir Frauen überlegen viel länger, und wir haben Selbstzweifel»

Facebook-Post
FACEBOOK-KOMMENTAR

SVP-Wägital-Vizepräsident stellt sich als Hitler-Fan ins Abseits – Austritt gefordert

Die Schüler konnten die Flamme von ganz nah sehen (im Uhrzeigersinn). Bevor die Sportler das Feuer entzündeten, wurde über die Olympischen Jugend-Winterspiele informiert. Renzo Küttel (links) und Cyrill Reichmuth gefiel der Anlass.Bilder: Lea Langenegger
SCHWYZ

Schüler bewunderten das olympische Feuer

Kinobetreiber Benno Camenzind im neuen Kino Schwyz.
KINO SCHWYZ

«Wir konnten die Besucherzahlen verdoppeln»

Die Bauarbeiten im Alten Zeughaus können schon bald beginnen. Die Regierung gibt grünes Licht. Bild: Jürg Auf der Maur
REGIERUNGSRATSENTSCHEID

Steinen darf aus Zeughaus ein Asylheim machen

Adventsstimmung auf dem Hauptplatz.Bilder: Franz Steinegger
EINKAUFSNACHT

Licht und kein Schatten in Schwyz

MUOTATHAL

Jetzt kann das Juuzen ab CD geübt werden

Zwei Gehörlose verständigen sich in Gebärdensprache
RICKENBACH

Weltneuheit: App ermöglicht Notruf für Gehörlose

STEINEN / FLÜELEN

«Ich will die schnellste Frau der Welt sein»

Schmutzli sein heute. Bilder: Andreas Seeholzer
REGION

«Ich heisse Bea und bin auch ein Schmutzli»

Der amtierende Regierungsrat Andreas Barraud stellt sich am 22. März für seine Wiederwahl zur Verfügung. Er ist Volkswirtschaftsdirektor.Bild: PD
KANTON

Barraud will im Amt bleiben

Der Gewerbebau soll eine Fassade mit Metallplatten erhalten.Visualisierung: PD
SEEWEN

Gewerbebau beim «Gaswerk» in metallischem Look

REICHENBURG

Polizei verhaftet zwei mutmassliche Schwarzarbeiter

Die Kantonspolizei Schwyz ruft besonders während der Advents- und Weihnachtszeit zum vorsichtigen Umgang mit offenem Feuer auf.
PFÄFFIKON

Feuerwehreinsatz wegen Mottbrand

Die Skisaison auf dem Stoos ist ab morgen offiziell eröffnet.
STOOS

Stoos eröffnet die Skisaison

Das trockene Wetter sorgte dafür, dass 275 Klausjäger ihre Prachtiffelen zur Schau trugen. Bilder: Erhard Gick
KÜSSNACHT

1752 Klausjäger feierten ihr Schaulaufen

Letzte Telefonkabine
INNERTHAL

Hier hat die Swisscom eine Telefonkabine vergessen

SCHWYZ

Steuererhöhungen nützten Kanton, Bezirk und Gemeinden

AXENSTRASSE

Der Bundesrat bietet am Axen Hand

REGION VIERWALDSTÄTTERSEE

Auf die Via Urschweiz folgen weitere Projekte

Die Überbauung Magdalena mit den sieben Mehrfamilienhäusern und dem neuen Restaurant (rechts), das innen mit 700-jährigen Balken ausgekleidet ist. Bild: Erhard Gick
RICKENBACH

Überbauung Magdalena gibt Rickenbach ein neues Gesicht

MERLISCHACHEN

Mutmassliche Einbrecher verhaftet

SCHWYZ

Erhöhte Radonbelastung in einzelnen Schwyzer Schulen gemessen

STOOS-MUOTATAL

Wetterextreme und Wetterschmöcker – so will sich Tourismusregion Stoos-Muotatal vermarkten

UNTERIBERG

Brennender Motorkarren - Feuer rasch gelöscht

SCHWYZ

Sonja Rageth wird neue Vorsteherin der Kesb Ausserschwyz

Über dreissig Vereins- und Behördenmitglieder liessen sich kürzlich an einem Workshop in die Crossiety-Welt einführen. Bild: Gemeinde Sattel
SATTEL

Sattel führt den digitalen Dorfplatz ein

Der Monat Oktober brachte der Schweiz milde Temperaturen und reichlich Niederschläge. (Archivbidl)
SCHWYZ

Der Winter könnte zu mild ausfallen

Begegnung im Bundeshaus: Nationalrat und Fraktionskollege Alois Gmür, Einsiedeln, und Ständerat Othmar Reichmuth in den Wandelhallen. Bilder: Erhard Gick
SCHWYZ

«Im Moment ist es eher schwierig, alles unter einen Hut zu bringen»

Der Schwyzer SVP-Regierungsrat René Bünter reorganisiert das Umweltdepartement noch vor seinem Ausscheiden aus der Regierung. (Archivbild)
SCHWYZ

Bildung einer neuen kantonalen Klimafachstelle

Auf dem Bild links ist die Bergstation mit dem Klingenstock im Hintergrund und der Maggiweid für die Teamwettkämpfe zu sehen. Rechts sind die Ski-alpin-Pisten am Klingenstock im Detail ersichtlich. Bild: Stoosbahnen AG
STOOS

Grünes Licht für die Universiade 2021

SCHWYZ

Der Baum war nicht der Täter

AXENSTRASSE

Entscheid zu «Neuer Axenstrasse» im Frühling erwartet

Im Bildhintergrund ist das Antoniushaus Mattli zu sehen. Vorne der Wanderweg, der an dieser Stelle über eine Treppe führt, die für Personen mit Kinderwagen schwer passierbar ist.Bild: Andreas Seeholzer
MORSCHACH

Mattli-Weg wird für Kinderwagen und Betagte ausgebaut

Samichlaus-Experte Hans-Peter Rust kann sich nicht vorstellen, dass der Angriff auf einen Schmutzli etwas mit dem Brauchtum zu tun hatte.Bild: Edith Meyer
SCHWYZ

«Ein solcher Angriff ist heute leider nicht auszuschliessen»

SCHWYZ

Petra Steimen-Rickenbacher sagt nach Herzinfarkt: «Ich hatte Glück im Unglück»