Panorama
Lade Login-Box.
23.04.2019 17:45

Dieter Forte mit 83 Jahren verstorben

  • Der Schriftsteller Dieter Forte ist am Ostermontag im Alter von 83 Jahren in einem Spital in Basel gestorben. Fortes vielfach mit Preisen ausgezeichnetes Werk umfasst Theaterstücke, Romane, Hör- und Fernsehspiele. (Archivbild)
    Der Schriftsteller Dieter Forte ist am Ostermontag im Alter von 83 Jahren in einem Spital in Basel gestorben. Fortes vielfach mit Preisen ausgezeichnetes Werk umfasst Theaterstücke, Romane, Hör- und Fernsehspiele. (Archivbild) | KEYSTONE/MICHAEL KUPFERSCHMIDT
TODESFALL ⋅ Der Schriftsteller Dieter Forte ist tot. Wie sein Verlag S. Fischer am Dienstag in Frankfurt mitteilte, starb Forte am Ostermontag im Alter von 83 Jahren in einem Spital in Basel.

Fortes vielfach mit Preisen ausgezeichnetes Werk umfasst Theaterstücke, Romane, Hör- und Fernsehspiele. 1970 machte sein Drama "Martin Luther & Thomas Münzer oder Die Einführung der Buchhaltung" auch international Furore. In kirchlichen Kreisen löste es heftige Gegenreaktionen aus.

Dieter Forte, am 14. Juni 1935 in Düsseldorf geboren, war seit 1962 als freier Autor tätig. Im Fokus seines Schreibens standen die Lebensverhältnisse des modernen Menschen unter der Herrschaft von Technik und Kapital.

In den 1980er Jahren wandte sich Dieter Forte der Arbeit an einem grossen mehrteiligen Romanprojekt zu. Zwischen 1992 und 2004 erschienen "Das Muster", "Tagundnachtgleiche" (ursprünglich "Der Junge mit den blutigen Schuhen"), "In der Erinnerung" und "Auf der anderen Seite der Welt". Zusammen bilden sie die "Tetralogie der Erinnerung".

2013 legte Forte, der seit langem in Basel lebte, das Buch "Labyrinth der Welt" vor. Zuletzt erschien im Februar 2019 "Als der Himmel noch nicht benannt war". (sda/dpa)

Meist gelesene Artikel

AXEN

In Sisikon ging man auf die Strasse

Weil sein Sandwich nicht schnell genug zubereitet wurde, erschoss ein Restaurant-Gast nahe Paris einen Kellner. (Archivbild)
FRANKREICH

Unzufriedener Gast erschiesst Kellner

NEUENKIRCH

Nach Provokationen auf der Autobahn sucht die Polizei nach Zeugen

URI

Auf den Doppelmord folgt der Hochzeitsantrag

Ein seit Sonntag vermisster Mann ist in Gersau SZ tot aufgefunden worden. Die Polizei geht von einem Unfall aus.
LEICHENFUND

Vermisster nach sechs Tagen tot aufgefunden

Der Supertanker Grace 1 ist auf Verfügung eines US-Gerichts beschlagnahmt worden.
GIBRALTAR

Supertanker durch USA beschlagnahmt

ESAF ZUG

Das Schwing-Gelände nimmt Formen an

Bei der Explosion an einer Hochzeitsfeier in Kabul wurden auch Kinder verletzt.
AFGHANISTAN

Kabul: Viele Opfer bei Explosion an Hochzeit

Teile des Grossen Basars in Istanbul wurden überflutet. Der Grosse Basar ist einer der grössten und ältesten überdachten Märkte der Welt. (Archivbild)
TÜRKEI

Mann stirbt bei Überschwemmungen in Istanbul

Die Axenstrasse bleibt voraussichtlich bis Mitte September gesperrt. Am Samstag wurden zwei Felsblöcke gesprengt, die die Strasse bedrohten. Aber oberhalb der Sprengstelle wurden zwei weitere Blöcke entdeckt, die nun auch gesprengt werden müssen.
FELSSTURZ

Axenstrasse bis Mitte September gesperrt

Zur klassischen Ansicht wechseln