Schwyz BdU
Lade Login-Box.

Schwyz

Trotz Corona keine Steuerausfälle

Die Gemeinde Schwyz rechnet 2022 mit roten Zahlen. (Archivbild)

Die Gemeinde Schwyz rechnet für das kommende Jahr mit einem Defizit von 1,08 Millionen Franken. Dass dieser trotz strukturellem Defizit moderat ausfällt, hat mit der Entlastung der Gemeinde bei den Ergänzungsleistungen und den ausgebliebenen negativen Auswirkungen der Coronapandemie zu tun.

Jetzt weiterlesen

Dieser Inhalt ist nur für Online-Abonnenten sichtbar

Login für Abonnenten
Weitere Abo-Angebote