Schwyz BdU
Lade Login-Box.
15.09.2021 14:34

Kurz vor der Einweihung entgleist

  • Aufnahme vom Montag: Da waren die Wagen noch aufgebockt. | Leserbild Bote der Urschweiz
  • Das Missgeschick passierte am Dienstagabend. | Leserbild Tele1
RIGI BAHNEN ⋅ Wenige Tage vor dem grossen Auftritt passiert das Malheur: Die nigelnagelneuen Wagen der Rigi Bahnen kippen auf dem Areal des Bahnhofs Arth-Goldau von den Schienen.

Wie der Blick auf seinem Online-Portal meldet, ging beim Absenken der Wagenheber etwas schief. Eine Seite senkte sich zu schnell und die Räder landeten im Schotter statt auf den Geleisen. Verletzt wurde niemand. Frédéric Füssenich, CEO der Rigi Bahnen AG, gegenüber Blick: «Es ist sehr ärgerlich, aber wir hatten wirklich Schwein.» Am Zeitplan ändert sich nichts. Am Freitag soll die neue Zugskomposition wie geplant eingeweiht werden. gh

Kommentare

Zu diesem Artikel sind noch keine Beiträge vorhanden.

Kommentar schreiben

Sie dürfen noch Zeichen schreiben
Bei jedem neuen Beitrag in dieser Diskussion erhalten Sie eine entsprechende Benachrichtigung
  • Anmelden
  • Registrieren
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingelogged sein!
Sollten Sie noch keinen Account haben, registrieren Sie sich bitte.
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingelogged sein!
Sollten Sie noch keinen Account haben, registrieren Sie sich bitte.
Füllen Sie bitte die notwendigen Felder für die Registrierung aus. Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
 
Ich habe die AGB gelesen und akzeptiert. *
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage *

Wieviel ist 10 / 2?