Wirtschaft
Lade Login-Box.
17.11.2019 12:37

November-Schnee-Rekord in Samedan

  • Keine Durchfahrt: Wegen starken Schneefalls ist die Berninalinie der Rhätischen Bahn (RhB) zwischen Pontresina GR und Poschiavo GR am Sonntagmorgen gesperrt worden. (Archivbild)
    Keine Durchfahrt: Wegen starken Schneefalls ist die Berninalinie der Rhätischen Bahn (RhB) zwischen Pontresina GR und Poschiavo GR am Sonntagmorgen gesperrt worden. (Archivbild) | Keystone/ARNO BALZARINI
SCHNEE ⋅ In Samedan im Oberengadin und in Santa Maria im Münstertal ist im November noch nie so viel Schnee gefallen wie dieses Jahr. Die Schneehöhe in den beiden Bündnergemeinden betrug am Sonntagmittag 77 beziehungsweise 71 Zentimeter.

Das meldeten Meteonews und SRF Meteo. Der bisherige November-Schnee-Rekord in Santa Maria Val Müstair stammte aus dem Jahr 1959 mit 65 Zentimetern Schneehöhe, wie Felix Bühler von SRF Meteo gegenüber der Nachrichtenagentur Keystone-SDA bestätigte.

In der Nacht auf Sonntag fiel besonders in Graubünden viel Neuschnee. Zwischen Pontresina und Poschiavo musste deswegen am Sonntagmorgen die Berninalinie der Rhätischen Bahn (RhB) gesperrt werden. Sie soll aber ab Montag wieder durchgehend offen sein. Wie die RhB mitteilte, verkehren auf der gesperrten Strecke Ersatzbusse. Reisende müssten jedoch mehr Zeit einrechnen, hiess es.

Lawinengefahr im Bergell gross

Nach dem vielen Neuschnee besteht im Bergell grosse Lawinengefahr. Laut Schnee- und Lawinenforschungsinstitut (SLF) ist die Gefahr dort auf Stufe vier von fünf. Auf der ganzen Alpensüdseite sowie in den Walliser Südtälern, im Urserental (Uri) und in weiten Teilen des Kantons Graubünden ist die Lawinengefahr erheblich. (sda)

Meist gelesene Artikel

UDLIGENSWIL

Vermisstmeldung: Polizei sucht nach Sofie Krummenacher

Sie ähnelt einem Segelflieger: Die neue Drohne Hermes 900 HFE für das Aufklärungsdrohnensystem 15 (ADS 15).
ARMEE

Erste von sechs neuen Drohnen steht in Emmen

Die Rega suchte auch nach dem vermissten Wanderer. (Symbolbild)
BERGUNFALL

Vermisster Wanderer tot aufgefunden

MALTERS

Autofahrer baut Selbstunfall und fährt davon

In Autowaschanlagen können Erreger der Legionärskrankheit lauern. (Themenbild)
GESUNDHEIT

Legionärskrankheit lauert in Autowaschanlage

Der Jazzmusiker Herbert Joos, aufgenommen mit seiner Trompete in seiner Wohnung in Stuttgart, ist am 7. Dezember 2019 im Alter von 79 Jahren gestorben. (Archiv)
TODESFALL

Joos wurde 79 Jahre alt

Hygiene ist beim Füttern zentral: An Futterhäuschen treffen sich viele Vögel, so dass sie sich leicht gegenseitig mit Krankheitserregern anstecken können.
TIERE

Beim Futterhäuschen ist Hygiene wichtig

MALTERS

Tresor gestohlen: Polizei nimmt bei Verkehrskontrolle drei Personen fest

Gemäss Medienberichten steht der Schweizer Hochseilartist, Stuntman und Extremsportler Freddy Nock am Mittwoch wegen versuchter vorsätzlicher Tötung, mehrfacher Gefährdung des Lebens und mehrfacher versuchter Körperverletzung vor dem Bezirksgericht Zofingen.
GERICHTSFALL

Freddy Nock mutmasslich vor Gericht

MALTERS

Fussgängerin von Auto angefahren und verletzt

Zur klassischen Ansicht wechseln