Zug
Lade Login-Box.

Zug

Ein Zuger erzählt, warum er die Contact-Tracerin belogen hat

Dauer und Zweckmässigkeit der Quarantäne stehen zur Debatte. Derweil mehren sich Geschichten über unbekümmertes Verhalten Infizierter. Der Zuger Kantonsarzt spricht von Einzelfällen.

Jetzt weiterlesen

Dieser Inhalt ist nur für Online-Abonnenten sichtbar

Login für Abonnenten
Weitere Abo-Angebote