Eishockey
Lade Login-Box.
15.05.2019 06:33

Ralph Krueger übernimmt Buffalo

  • Ralph Krueger 2013 als Trainer der Edmonton Oilers
    Ralph Krueger 2013 als Trainer der Edmonton Oilers | KEYSTONE/AP The Canadian Press/Jason Franson
NHL ⋅ Ralph Krueger kehrt als Coach in die NHL zurück. Der frühere Schweizer Nationaltrainer übernimmt als Headcoach die Buffalo Sabres.

Krueger, der seit April den Schweizer Pass besitzt, soll die Buffalo Sabres wieder auf Erfolgskurs bringen. Die Mannschaft aus dem Bundesstaat New York verpasste in diesem Jahr zum achten Mal in Folge die Playoffs, worauf Phil Housley als Trainer entlassen worden ist.

Der bald 60-Jährige Krueger war 13 Jahre lang Schweizer Nationaltrainer. Seine Eishockey-Karriere machte er grösstenteils im deutschsprachigen Raum. Erst in den letzten Jahren war der gebürtige Kanadier auch in Nordamerika tätig: 2012/2013 als Trainer der Edmonton Oilers in der NHL, daraufhin als Sonderberater der kanadischen Nationalmannschaft vor den erfolgreichen Olympischen Spielen 2014 in Sotschi und 2016, als er Team Europa beim World Cup of Hockey auf den 2. Platz führte.

In den letzten Jahren war Krueger aber vor allem im Fussball tätig. Er ist seit 2014 und noch bis Ablauf seines Vertrags im Juni Präsident des Premier-League-Vereins Southampton, der bis 2017 ganz im Besitz der Schweizer Unternehmer-Familie Liebherr war. (sda/ap)

Kommentare

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!

Meist gelesene Artikel

SEELISBERG

Sanierung Schillerbalkon wird verschoben

Der Personenwagen wurde beim Brand komplett zerstört.
VERKEHRSUNFALL

Personenwagen bei Brand völlig zerstört

Timea Bacsinszky erlebte ein frustrierendes Match
WTA-TOUR

Golubic siegt, Bacsinszky verliert

Ehepaare sollen gegenüber Konkubinatspaaren nicht länger steuerlich benachteiligt sein. Der Ständerat nimmt einen neuen Anlauf, um die Heiratsstrafe abzuschaffen. (Symbolbild)
HEIRATSSTRAFE

Neuer Anlauf zur Heiratsstrafe

BAAR

Ein VW Käfer ging in Flammen auf

Gleich zwei Mal innert 40 Minuten mussten am Sonntagnachmittag in Bad Ragaz Polizei und Feuerwehr ausrücken, um Gleitschirmpiloten aus misslichen Lagen zu befreien. (Archivbild)
FREIZEITVERGNÜGEN

Gleitschirmpiloten auf Abwegen

LUZERNER BETTAGSWANDERUNG

Der Eselspreis geht an die Gründer des Anlasses

MASTERARBEIT

Der Wahl-Vorhersager aus Beromünster

Der bei den Los Angeles Galaxy tätige Zlatan Ibrahimovic lässt sich feiern
MLS

Rekordmarke für Ibrahimovic

STADT LUZERN

SP fordert Elektrogrills an den Seeufern

Zur klassischen Ansicht wechseln