Eishockey NLA
Lade Login-Box.
14.09.2019 22:28

Souveräner Sieg der Lakers

  • Ambris Elias Bianchi (hinten) gegen Kevin Clark von den Lakers. Am Ende setzten sich Clark und seine Teamkollegen deutlich durch
    Ambris Elias Bianchi (hinten) gegen Kevin Clark von den Lakers. Am Ende setzten sich Clark und seine Teamkollegen deutlich durch | KEYSTONE/PATRICK B. KRAEMER
RAPPERSWIL - AMBRI 3:0 ⋅ Die Rapperswil-Jona Lakers setzen sich gegen Ambri-Piotta im Duell zweier Verlierer der ersten Runde zu Hause 3:0 durch.

In der vergangenen Saison hatten die Lakers die ersten fünf Spiele allesamt verloren, nach elf Partien betrug die Punkteausbeute gerademal drei Zähler. Nun scheinen sie konkurrenzfähiger zu sein, was sie gegen Ambri unterstrichen.

Zwar starteten die Leventiner besser in die Partie, dennoch führte Rapperswil-Jona nach dem ersten Drittel 1:0. Den wichtigen Führungstreffer erzielte Kevin Clark in der 19. Minute, nachdem Ambris Verteidiger Nick Plastino ein haarsträubender Fehlpass auf Roman Cervenka unterlaufen war.

Der Treffer gab den Lakers Auftrieb. Die Dominanz im Mittelabschnitt münzten die St. Galler in zwei Tore um, zunächst war Cervenka (25.) erfolgreich, dann Nico Dünner (35.). In der Folge liess das Heimteam nichts mehr anbrennen. Torhüter Melvin Nyffeler benötigte für seinen Shutout 25 Paraden. Derweil bleibt Ambri nach zwei Partien punktelos.

Rapperswil-Jona Lakers - Ambri-Piotta 3:0 (1:0, 2:0, 0:0)

4315 Zuschauer. - SR Wiegand/Vikman, Fuchs/Schlegel. - Tore: 19. Clark (Cervenka) 1:0. 25. Cervenka (Egli) 2:0. 35. Dünner (Hüsler, Ness) 3:0. - Strafen: 4mal 2 Minuten gegen Rapperswil-Jona Lakers, 4mal 2 Minuten gegen Ambri-Piotta. - PostFinance-Topskorer: Gähler; D'Agostini.

Rapperswil-Jona Lakers: Nyffeler; Vukovic, Profico; Maier, Hächler; Egli, Randegger; Schmuckli, Gähler; Kristo, Rowe, Forrer; Clark, Cervenka, Schweri; Mosimann, Schlagenhauf, Casutt; Dünner, Ness, Hüsler.

Ambri-Piotta: Manzato; Plastino, Fischer; Fora, Dotti; Ngoy, Pinana; Payr; Hofer, Flynn, Zwerger; Trisconi, Dal Pian, Bianchi; D'Agostini, Müller, Sabolic; Incir, Goi, Kneubühler.

Bemerkungen: Rapperswil-Jona ohne Wellman. Ambri-Piotta ohne Conz, Kostner, Rohrbach, Jelovac, Novotny (alle verletzt) und Hrachovina (überzähliger Ausländer). (sda)

Kommentare

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!

Meist gelesene Artikel

OBWALDEN

Kommunikationspanne: Verwirrung um Corona-Fall

Breaking News International
CORONAVIRUS

Erster Coronavirus-Fall im Wallis

NIDWALDEN

Reformierter Buochser Pfarrer hat gekündigt

Auch diesjährige Ausgabe der Uhren- und Schmuckmesse Baselworld fällt dem Coronavirus zum Opfer. (Archiv)
CORONAVIRUS

Baselworld 2020 fällt wegen Coronavirus aus

LUZERN

Aktenzeichen Brand ungelöst

Easyjet streicht wegen Coronavirus Flüge und legt Sparprogramm vor.
AIRLINES

Easyjet streicht wegen Coronavirus Flüge

Aufgrund des Coronavirus' hat das Berner Inselspital vor dem Eingang des Notfallgebäudes eine Abklärungsstation eingerichtet. Dort werden die Patienten auf das Virus getestet und beraten. Schwere Fälle kommen von dort in ein Isolierzimmer des Spitals, leichte Fälle können nach Hause in Quarantäne.
CORONAVIRUS

Patientencheck vor dem Spitalnotfallgebäude

Der Chef des US-Motorrad-Herstellers Harley Davidson, Matthew Levatich (rechts), tritt zurück. Im Bild: US-Präsident Donald Trump und Vizepräsident Mike Pence outen sich als Harley-Fans. (Archivbild)
MOTORRÄDER

Rücktritt des Chefs von Harley Davidson

Bus- und Bahnfahrten sind künftig in Luxemburg gratis. (Archivbild)
LUXEMBURG

Luxemburg schreibt Verkehrsgeschichte

LUZERN

Wie der Surseer Naturfreund Louis Gut gegen die Verkleinerung des Sempachersees kämpfte

Zur klassischen Ansicht wechseln