euro2016
Lade Login-Box.
09.10.2019 11:00

Frankreich in EM-Qualifikation ohne Mbappé

  • Kylian Mbappé laboriert weiter an einer Oberschenkelverletzung
    Kylian Mbappé laboriert weiter an einer Oberschenkelverletzung | KEYSTONE/AP/DAVID VINCENT
EM-QUALIFIKATION ⋅ Stürmer Kylian Mbappé steht Frankreichs Nationalmannschaft für die EM-Qualifikationsspiele in Island (Freitag) und gegen die Türkei (Montag) nicht zur Verfügung.

Wie der französische Verband mitteilte, fehlt der 20-Jährige von Paris Saint-Germain wegen einer seit September anhaltenden Oberschenkelverletzung. Für Mbappé wurde Alassane Pléa von Borussia Mönchengladbach nachnominiert.

Frankreich ist in Gruppe H der EM-Qualifikation punktgleich mit Leader Türkei (je 15 Punkte) Zweiter vor Island (12 Punkte). (sda/apa/reuters)

Kommentare

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!

Meist gelesene Artikel

UNTERÄGERI

Johann Dürmüller wird vermisst

LUZERN

Offener Brief an Mister Corona Daniel Koch

In Interlaken sind am frühen Samstagabend Schüsse gefallen. Verletzt wurde niemand. (Symbolbild)
KRIMINALITÄT

In Interlaken fallen Schüsse

Die Luzerner Polizei fahndet nach einem Raubüberfall auf einen Dorfladen in Udligenswil nach dem Täter. (Symbolbild)
UDLIGENSWIL

Maskierter Mann überfällt mit Messer Dorfladen

"Wir sind eine Menschheit" - so lautet die Botschaft von Papst Franziskus zu Pfingsten. (Archivbild)
CORONAVIRUS

Papst Franziskus: "Wir sind eine Menschheit"

NIDWALDEN

Knatsch in Hergiswil: Bauer will mit selbstgebauten Hindernissen Bikern an den Kragen

US-Präsident Donald Trump spricht sich für einen G7-Gipfel in neuer Zusammensetzung aus.
GIPFELTREFFEN

Neuer Anlauf für einen G7-Gipfel

OBWALDEN

Landschaftsschützer bekämpfen Fusion der Obwaldner Skigebiete

Bundesrat Guy Parmelin setzt sich für die Lehrlinge ein, die es in der wirtschaftlich schwierigen Lage aufgrund der Coronakrise schwer haben. (Archivbild)
CORONAVIRUS

Lehrlinge können weiterbeschäftigt werden

Undatierte Aufnahme von Alt-Nationalrat Bernhard Müller. (Archivbild)
TODESFALL

Alt-Nationalrat Bernhard Müller verstorben

Zur klassischen Ansicht wechseln