Fussball International
Lade Login-Box.
01.03.2021 22:28

Seferovic trifft, Benfica gewinnt

  • Haris Seferovic darf sich bei Benfica als Torschütze feiern lassen
    Haris Seferovic darf sich bei Benfica als Torschütze feiern lassen | KEYSTONE/EPA/ANTONIO COTRIM
PORTUGAL ⋅ Haris Seferovic eröffnet Benfica Lissabon mit seinem neunten Saisontor den 2:0-Sieg gegen Rio Ave.

Der Schweizer Internationale war nach einer Stunde auf Vorarbeit von Everton zum wegweisenden 1:0 erfolgreich.

Knapp vier Wochen vor dem WM-Qualifikationsspiel der Schweiz gegen Bulgarien sammelt der 29-jährige Stürmer mit seinem Tor ein Argument für einen Startplatz im Team von Nationalcoach Vladimir Petkovic. In den beiden Europa-League-Teileinsätzen gegen Arsenal war Seferovic jeweils kaum in Erscheinung getreten. (sda)

Kommentare

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!

Meist gelesene Artikel

ZUG

Zuger Kantonsräte verlangen eine Rückkehr zur Eigenverantwortung

Der Abriss einer Autobahn-Halbbrücke in Chexbres VD hat am Freitagabend begonnen.
STRASSENVERKEHR

Autobahnkreuz Chexbres in Waadt gesperrt

ZUG

Coronalockerungen mitten in den Eishockey-Playoffs: Darauf müssen Sie beim Public Viewing achten

WIRTSCHAFT

Mondpreise Ade: Gehören überrissene Preise bald der Vergangenheit an?

LUZERN

Anhaltende Leere bei meiner Zahnpasta – aber ein Zahn legt noch zu

2021 findet kein Eidgenössisches Hornusserfest statt (Archivbild)
HORNUSSEN

Eidgenössisches Hornusserfest abgesagt

Krankenhauspersonal bereitet die Evakuierung von Patienten auf Tragen im Charlotte Maxeke Hospital vor. Foto: Ali Greeff/AP/dpa
SÜDAFRIKA

Großbrand in Krankenhaus in Johannesburg

LUZERN

«Die Hälfte der Patienten ist jünger als 40»: Luzerner Chefarzt sieht für eine Entspannung keine Anzeichen

HANDOUT - Die NASA-Astronautin Kate Rubins (l), der Roscosmos -Kosmonaut Sergej Ryschikow (M) und der Roskosmos-Kosmonaut Sergej Kud-Swertschkow nach ihrer Landung auf der Erde. Foto: Bill Ingalls/NASA/AP/dpa - ACHTUNG: Nur zur redaktionellen Verwendung im Zusammenhang mit der aktuellen Berichterstattung und nur mit vollständiger Nennung des vorstehenden Credits
INTERNATIONAL

Raumfahrer landen nach Monaten im All

ALLENWINDEN

Im Tierheim führte ein Kommunikationsstau zur Auswechslung des ganzen Personals

Zur klassischen Ansicht wechseln