Tennis
Lade Login-Box.
01.07.2022 22:35

Der neue Tim aus Holland

  • Ein erfrischendes, neues Gesicht im Männertennis: der Niederländer Tim van Rijthoven surft auf einer Welle des Erfolgs
    KEYSTONE/EPA/KIERAN GALVIN
WIMBLEDON ⋅ Der Niederländer Tim van Rijthoven surft auf einer Erfolgswelle. Die Engländer haben ihn als "neuen Tim" schon ins Herz geschlossen.

Endlich können die Engländer wieder ihren Anfeuerungsruf hervorkramen, der um die Jahrtausendwende in Wimbledon Mode war. "Come on, Tim", hallt es über den schmucken Court 12, den Tim Henman damals wohl nie aus der Nähe gesehen hat. Stattdessen ist nun ein Niederländer namens Tim van Rijthoven, Nummer 104 der Welt, der neue Darling der Fans.

Sein Einzug in die Achtelfinals hat etwas Märchenhaftes. Noch vor vier Wochen war der 25-Jährige aus Nord-Brabant ausserhalb der Top 200 klassiert und hatte noch nie ein Spiel auf der ATP Tour gewonnen. Im Londoner Vorort Surbiton verlor er bei einem Challenger-Turnier in der 1. Runde.

Dann aber setzte der Niederländer zum Höhenflug an. Mit einer Wildcard versehen, gewann er sensationell das Heimturnier in 's-Hertogenbosch - mit Siegen im Halbfinal gegen den Top-Ten-Spieler Félix Auger-Aliassime im Halbfinal und gegen die aktuelle Nummer 1 Daniil Medwedew im Final.

Drei schwere Verletzungen

Dass der Durchbruch nicht vorher geklappte hatte, hat einerseits mit einer Reihe von Verletzungen zu tun, die sogar Rafael Nadal erblassen lassen könnte. "Operation am Handgelenk, Operation einer Arterie und ein so genannter Golfer-Ellbogen (eine Art Tennisarm), der neun Monate zur Heilung brauchte", zählt van Rijthoven auf. "Das sind die grösseren Sachen." Dennoch sieht er den grössten Unterschied zu früher zwischen den Ohren. "Bei mir fand die wichtigste Entwicklung im Kopf statt."

Kleines Detail am Rande: In diesem Jahr verlor van Rijthoven schon gegen die Schweizer Henri Laaksonen, Alexander Ritschard und Dominic Stricker. Nun misst er sich mit den Besten. Gegner im Achtelfinal wird der Titelverteidiger Novak Djokovic sein. "Ich glaube mittlerweile, dass ich jeden schlagen kann." Court 18 wird es nicht mehr sein, viel eher wie beim anderen Tim üblich der Centre Court. Bis er wie Henman viermal die Wimbledon-Halbfinal erreicht, hat Tim van Rijthoven aber noch etwas Arbeit vor sich. (sda)

Kommentare

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!

Meist gelesene Artikel

Der tödlich verunglückte Senior wurde nach Einbruch der Nacht bei einem Suchflug auf 1512 Metern über Meer in einem abgelegenen Talkessel in der Klöntal-Region gefunden. (Symbolbild)
BERGUNFALL

Senior verunglückt in Glarner Alpen tödlich

Schwyz
ZUG

Kanton ruft zum Wassersparen auf

URI

Von der Wildhut bestätigt: Wolf reisst drei Schafe im Urner Oberland

Auf dem Ventina-Gletscher auf der italienischen Seite des Matterhorns bei Cervinia hat der geschmolzene Schnee mutmasslich eine Granatae aus dem Zweiten Weltkrieg ans Tageslicht befördert.
GLETSCHERFUND

Gletscher gibt Weltkriegs-Granate frei

HANDOUT - Dieses Satellitenbild von Planet Labs PBC zeigt den Luftwaffenstützpunkt Saki vor einer Explosion. Foto: Planet Labs Pbc/Planet Labs PBC/AP/dpa - ACHTUNG: Nur zur redaktionellen Verwendung im Zusammenhang mit der aktuellen Berichterstattung und nur mit vollständiger Nennung des vorstehenden Credits
RUSSLAND

Ukraine: Flugzeuge auf Krim zerstört

Die Klippschliefer-Familie im Basler Zolli.
JUNGTIERE

Zoogeburt unter schwierigen Umständen

Ein 64-jähriger Niederländer ist am Dienstag beim Aufstieg zum Täschhorn (links) tödlich verunglückt. (Archivbild)
BERGUNFALL

Alpinist am Täschhorn VS tödlich verunglückt

Ein Belugawal, der sich in die französische Seine verirrt hat, ist nach der Rettungsaktion gestorben. Foto: Benoit Tessier/REUTERS/AP/dpa
FRANKREICH

Belugawal aus der Seine gestorben

Barcelona will Frenkie de Jong loswerden
SPANIEN

Schlammschlacht um De Jong bei Barça

Schwyz
KANTON LUZERN

Schwiegervater mit Messer verletzt

Zur klassischen Ansicht wechseln