Tennis
Lade Login-Box.
05.08.2019 07:18

Kyrgios gewinnt Turnier in Washington

  • Nick Kyrgios zeigte sich in Washington von seiner besten Seite
    Nick Kyrgios zeigte sich in Washington von seiner besten Seite | KEYSTONE/EPA/ERIK S. LESSER
TURNIERE IM AUSLAND ⋅ Nick Kyrgios feiert in Washington seinen sechsten Turniersieg auf der ATP-Tour, den zweiten in diesem Jahr nach dem Triumph im März in Acapulco.

Der immer wieder mit Eskapaden auffallende Australier setzte sich im Final gegen den als Nummer 3 gesetzten Russen Daniil Medwedew 7:6 (8:6), 7:6 (7:4) durch. Beide Spieler liessen keinen Breakball zu. Im Tie-Break des ersten Satzes holte Kyrgios ein 1:4 auf.

"Es war eine der besten Wochen meines Lebens", sagte der 24-Jährige. "Ich habe enorme Fortschritte gemacht." In der Weltrangliste verbesserte sich Kyrgios vom 52. in den 27. Rang. Medwedew stiess trotz der Niederlage vom 10. auf den 9. Platz vor.

Premiere für Zheng Saisai

Am WTA-Turnier in San Jose gab es eine Premiere. Die Chinesin Zheng Saisai bezwang im Final die als Nummer 2 gesetzte Weissrussin Aryna Sabalenka 6:3, 7:6 (7:3) und stemmte erstmals auf dieser Stufe den Siegerpokal in die Höhe. Ohnehin ist San Jose ein gutes Pflaster für Zheng. Fünf Jahre zuvor war ihr in der kalifornischen Stadt schon der erste Sieg auf der WTA-Tour gelungen. (sda/afp)

Kommentare

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!

Meist gelesene Artikel

WALCHWILERBERG

Schwyzer Wirtepaar neue Pächter im «Pfaffenboden»

STADT LUZERN

Nach Autorennen: Mutmassliche Raser festgenommen

Zwei Drittel des Stroms aus Schweizer Steckdosen stammen aus der Grosswasserkraft. Sonnen- und Windenergie spielen im Strom-Liefermix immer noch eine kleine Rolle.
ENERGIE

Strom aus Wasserkraft auf dem Vormarsch

Die Zahl der Todesopfer durch das neuartige Coronavirus in China steigt und steigt. (Symbolbild)
CORONAVIRUS

Zahl der Coronavirus-Toten in China steigt

Die Hersteller-Firma des bekannten Kräuterlikörs Jägermeister kann das Hirsch-Logo auch in der Schweiz markenrechtlich schützen lassen. (Archivbild)
BUNDESVERWALTUNGSGERICHT

Hubertus-Hirsch wird als Marke eingetragen

Dennis Schiergen auf Wargrave hält die Konkurrenz in Schach.
WHITE TURF

Wargrave gewinnt GP St. Moritz

Kryptowährungen bei Jüngeren beliebt (Archivbild)
SPAREN

Kryptowährungen bei Jungen beliebt

Die ZSC Lions reagieren auf die Verletzung des finnischen Goalies Joni Ortio (im Bild) und verpflichten einen weiteren ausländischen Keeper
NATIONAL LEAGUE

ZSC holt schwedischen Goalie

URI

Die wichtigsten Aussagen der Urner Regierungsratskandidaten

Der berühmte Streetart-Künstler Banksy machte sich einen Namen mit gesellschaftskritischen und meist kontroversen Motiven.
KUNST

Neues Banksy-Werk beschmiert

Zur klassischen Ansicht wechseln