Golf
Lade Login-Box.
11.02.2019 18:50

Phil Mickelson siegt mit 48 Jahren

  • Phil Mickelson zeigt auch mit 48 Jahren einen eleganten und kraftvollen Schwung
    Phil Mickelson zeigt auch mit 48 Jahren einen eleganten und kraftvollen Schwung | KEYSTONE/AP/ERIC RISBERG
GOLF ⋅ Phil Mickelson wird im Juni 49 Jahre alt, und doch ist der Golfprofi aus Kalifornien noch stark genug, um Turniere zu gewinnen. In Pebble Beach erringt er seinen 44. Sieg auf der US Tour.

An dem legendären, südlich von San Francisco gelegenen Küstenplatz distanzierte Mickelson in der Schlussrunde die Gegnerschaft um drei und mehr Schläge. Der Sieg, der ihm ein Preisgeld von 1,44 Millionen Dollar einbrachte, kam etwas überraschend, weil der fünffache Majorturnier-Gewinner seit letztem Mai nur noch einen Top-10-Platz belegt hatte.

Am Turnier in Pebble Beach, das wie üblich im Pro-Am-Format auf drei Plätzen ausgetragen wurde, starteten von den aktuell besten Spielern Jordan Spieth und Dustin Johnson sowie der letztjährige US-Masters-Champion Patrick Reed. Nach drei Runden führte Paul Casey. Der Engländer liess sich aber in der Schlussrunde von Mickelson sechs Schläge abnehmen.

Seit dem Jahr 2000 waren fünf Sieger auf dem amerikanischen Circuit älter als Mickelson. Sie alle waren zwischen 49 und 51 Jahre alt. (sda)

Kommentare

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!

Meist gelesene Artikel

Polizeimeldung
ENNETBÜRGEN

27-jähriger Bauarbeiter stirbt bei Arbeitsunfall

Der Osterstau entwickelte sich langsam, am Donnerstagnachmittag aber erreichte er sieben Kilometer. (Archivbild)
OSTERVERKEHR

Blechlawine am Gotthard wächst schleichend

ZUG

Erfolgreiche Kontrollen gegen Schwarzarbeit

Kiloweise mutmassliches Kokain hat die Polizei in einer St. Galler Wohnung sichergestellt.
KRIMINALITÄT

Hausdurchsuchung

Bei den  Hoverboards "Gyropode G1" der Marke "MPMAN" besteht eine Feuer- und Verbrennungsgefahr. Deshalb ruft Conforma diese zurück.
PRODUKTRÜCKRUF

Conforama ruft Hoverboard zurück

Zugs Garrett Roe - im Bild am letzten Dienstag - wurde vor Swiss Ice Hockey wegen einer Schwalbe gebüsst
NATIONAL LEAGUE

Busse für Garrett Roe wegen Schwalbe

ROTKREUZ

Die Arbeiten der Gartenbauer in luftiger Höhe laufen auf Hochtouren

Elisa Gasparin hat sich nach der Saison verletzt
BIATHLON

Elisa Gasparin an Knie und Fuss verletzt

Klimaaktivisten haben sich am Donnerstag in Lausanne mitten auf die Fahrbahn der Grand-Pont-Brücke gesetzt, um ihr Mittagessen einzunehmen und gegen die Umweltzerstörung zu protestieren.
KLIMA

Aktion gegen Klimaerwärmung

STADT ZUG

Stadtrat bewilligt Freinacht - wenn der EVZ Meister wird

Zur klassischen Ansicht wechseln