Ski alpin
Lade Login-Box.
16.03.2019 16:33

Felix Neureuther hört am Sonntag auf

  • Felix Neureuther wird bald nicht mehr im Ziel abschwingen
    Felix Neureuther wird bald nicht mehr im Ziel abschwingen | KEYSTONE/AP/MARCO TROVATI
SKI ALPIN ⋅ Felix Neureuther beendet wie vermutet seine alpine Ski-Karriere. Der 13-fache Weltcupsieger und dreifache WM-Medaillengewinner bestreitet am Sonntag am Weltcup-Finale in Soldeu sein letztes Rennen.

Dies bestätigte der bald 35-jährige deutsche Technikspezialist auf seinen sozialen Netzwerken. "Ich werde immer glücklich auf diese Zeit zurückblicken. Aber jetzt ist es an der Zeit, weiterzugehen und ein neues Kapitel zu schreiben. Der Skisport war mein Leben und wird es in Zukunft auch bleiben. Deswegen sag ich nicht 'servus', sondern 'bis bald'", schrieb Neureuther auf Facebook.

Neureuther bekundete seit einiger Zeit diverse gesundheitliche Probleme. Wegen anhaltender Rückenbeschwerden, lädierten Knie, einem gebrochenen Daumen sowie einer Gehirnerschütterung und einer Nussallergie war er in den vergangenen Monaten nicht mehr an sein altes Leistungsniveau herangekommen. "So, wie es war, waren einfach zu viele Zweifel da und zu viele Fragezeichen, dass ich das nochmal schaffe", erklärte der erfolgreichste deutsche Skirennfahrer der deutschen Nachrichtenagentur dpa. (sda)

Kommentare

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!

Meist gelesene Artikel

Die Obwaldner Polizei findet bei einer Bergung am Glaubenberg menschliche Überreste. (Symbolbild)
OBWALDEN

Zwei Skelette am Glaubenberg gefunden

OBWALDEN

Zahnradbahn auf den Pilatus bleibt im Tunnel stecken

BAUEN UR

Mountainbikerin stürzt über eine Felswand in die Tiefe

Im Nordosten Spaniens treibt derzeit ein besonders angriffslustiger Bär sein Unwesen: Das Tier namens Goiat soll mehrere Pferde und Schafe in den Pyrenäen getötet haben. (Themenbild)
SPANIEN

Bär in Spanien jagt Pferde und Schafe

LUZERN

Eine Streunerin sorgt im Gütschwald für Aufregung

Ein Richter hat in den USA die Pläne von US-Präsident Donald Trump zum Mauerbau an der Grenze zu Mexiko per Notstandverordnung zunächst auf Eis gelegt. (Archivbild)
USA

Trump erleidet Rückschlag beim Mauerbau

Kann Ralf Rangnick den favorisierten Bayern einen Strich durch die Rechnung machen?
DEUTSCHLAND

Bayern wollen Leipziger Angriff abwehren

WIRTSCHAFT

Baarer Airopack zieht sich von der Börse zurück

Ein Unfall eines E-Trottinetts mit einem Tram hat am Freitagabend in Basel zwei Verletzte gefordert. (Symbolbild)
VERKEHRSUNFALL

Zwei Verletzte bei Sturz mit E-Trottinett

Diesmal Venedig: Der Streetart-Künstler Banksy teilt auf den Sozialen Medien mit, wieder ein Kunstwerk geschaffen zu haben.
KUNST

Neues Banksy-Kunstwerk in Venedig

Zur klassischen Ansicht wechseln